Steven Saylor

 4.3 Sterne bei 70 Bewertungen
Autor von Das Lächeln des Cicero, Das Rätsel des Catilina und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Steven Saylor

Sortieren:
Buchformat:
Steven SaylorDas Lächeln des Cicero
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Lächeln des Cicero
Das Lächeln des Cicero
 (15)
Erschienen am 01.06.1995
Steven SaylorDas Rätsel des Catilina
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Rätsel des Catilina
Steven SaylorDie Pforten des Hades
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Pforten des Hades
Die Pforten des Hades
 (10)
Erschienen am 30.06.2006
Steven SaylorRömischer Lorbeer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Römischer Lorbeer
Römischer Lorbeer
 (6)
Erschienen am 01.05.2001
Steven SaylorMord auf der Via Appia
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Mord auf der Via Appia
Steven SaylorKein Zurück vom Rubikon
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kein Zurück vom Rubikon
Kein Zurück vom Rubikon
 (2)
Erschienen am 07.06.2006
Steven SaylorRoman Blood
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Roman Blood
Steven SaylorTHE HOUSE OF THE VESTALS
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
THE HOUSE OF THE VESTALS
THE HOUSE OF THE VESTALS
 (3)
Erschienen am 27.10.2005

Neue Rezensionen zu Steven Saylor

Neu
melli.die.zahnfees avatar

Rezension zu "Die Pforten des Hades" von Steven Saylor

Rezension zu "Die Pforten des Hades" von Steven Saylor
melli.die.zahnfeevor 7 Jahren

Während 72 v. C. der legendäre Spartacus mit seinen aufständischen Sklaven Richtung Rom marschiert, wird in der Villa des Feldherrn Marcus Crassus dessen Verwalter erschlagen aufgefunden. Für Crassus bietet das Verbrechen den willkommenen Anlass um ein Exempel zu statuieren: Alle 99 Sklaven sollen in der Arena getötet werden. Dem Sucher Gordanius bleiben genau 3 Tage den richtigen Mörder zu finden.

Ein sehr schöner historischer Krimi, mit einem gut gezeichneten Hintergrund des römischen Lebens vor Christus. Ansprechend, stellenweise geringfügig langatmig und ungewohnt in Zeiten von CSI und co da die Tätersuche nur über sichtbare Spuren und Befragungen läuft. Dies macht ein Buch automatisch ruhiger im Erzählfluß.

Kommentieren0
7
Teilen
melli.die.zahnfees avatar

Rezension zu "Das Rätsel des Catilina" von Steven Saylor

Rezension zu "Das Rätsel des Catilina" von Steven Saylor
melli.die.zahnfeevor 7 Jahren

Der römische Privatermittler Gordianus hat der ewigen Stadt den Rücken gekehrt und sich zusammen mit seiner Familie auf eine Farm in Etrurien zurückgezogen, wo er die Abgeschiedenheit und Ruhe des Landlebens genießen möchte. Eines Tages bekommt er Besuch von Marcus Caelius,...

Toll wie Steven Saylor Geschichte und Krimi verbindet, ich konnte die historischen Gestalten direkt sehen.

Kommentieren0
8
Teilen
melli.die.zahnfees avatar

Rezension zu "Das Lächeln des Cicero" von Steven Saylor

Rezension zu "Das Lächeln des Cicero" von Steven Saylor
melli.die.zahnfeevor 7 Jahren

Rom im Jahr 80 vor Christus. Noch ist Cicero nicht der berühmte Redner, als der er in die Geschichte eingehen wird. Der junge Anwalt steht vor seinem ersten großen Fall. Er soll einen Sohn aus reichem Hause verteidigen, der des Vatermordes beschuldigt wird - das schwerste Verbrechen, das die römische Gesellschaft kennt. Um die Hintergründe der Gräueltat aufzuklären, engagiert Cicero den Detektiv Gordianus. Dessen Ermitllungen führen in einen Sumpf aus Intrigen und undurchsichtigen politischen Verwicklungen. Als Gordianus feststellt, dass Roms Diktator Sulla höchstpersönlich darin verstrickt ist, gerät er in tödliche Gefahr ...

Das Buch trifft auf brillante Weise Ort und Zeit und ist dabei so herzerfrischend im Schreibstil, das die Römerzeit direkt lebendig wird:)

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Steven Saylor wurde am 23. März 1956 in Port Lvaca, Texas (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Community-Statistik

in 66 Bibliotheken

auf 5 Wunschlisten

von 5 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks