Steven Saylor Die Pforten des Hades

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Pforten des Hades“ von Steven Saylor

Stöbern in Historische Romane

Marlenes Geheimnis

Spannende Geschichte vor dem Hintergrund von Flucht und Vertreibung

Smberge

Fortunas Rache

Ein sehr guter und spannender historischer Roman, der neugierig auf Band 2 macht.

Corpus

Das Haus in der Nebelgasse

Spannend geschrieben mit sympathischen ( und auch weniger sympathischen) Charakteren - hat mich gefesselt!!

Readrat

Die Stunde unserer Mütter

Ein durchaus bewegender und interessanter Roman über zwei Frauen zur Zeit des zweiten Weltkriegs.

Buecherseele79

Die schöne Insel

Sehr schöne ,abenteuerliches und historische Buch

Schrumpfi

Krone und Feuer

Linnea Hartsuyker erschuf wunderbar schillernde Charaktere und Sittuationen, die mich fesselten und begeisterten.

quatspreche

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Pforten des Hades" von Steven Saylor

    Die Pforten des Hades
    melli.die.zahnfee

    melli.die.zahnfee

    15. April 2012 um 11:34

    Während 72 v. C. der legendäre Spartacus mit seinen aufständischen Sklaven Richtung Rom marschiert, wird in der Villa des Feldherrn Marcus Crassus dessen Verwalter erschlagen aufgefunden. Für Crassus bietet das Verbrechen den willkommenen Anlass um ein Exempel zu statuieren: Alle 99 Sklaven sollen in der Arena getötet werden. Dem Sucher Gordanius bleiben genau 3 Tage den richtigen Mörder zu finden. Ein sehr schöner historischer Krimi, mit einem gut gezeichneten Hintergrund des römischen Lebens vor Christus. Ansprechend, stellenweise geringfügig langatmig und ungewohnt in Zeiten von CSI und co da die Tätersuche nur über sichtbare Spuren und Befragungen läuft. Dies macht ein Buch automatisch ruhiger im Erzählfluß.

    Mehr