Stew Wilson , Holden Shearer Werwolf – Die Apokalypse – Die Fera

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Werwolf – Die Apokalypse – Die Fera“ von Stew Wilson

Kreaturen der Wildnis Die Garou sind nicht die einzigen wechselhaften Kreaturen, die die Welt durchstreifen. Andere Gestaltwandler jagen an Orten, die die Wölfe nicht betreten, von den finsteren Ozeanen bis zu den tiefsten Dschungeln, oder suchen nach verbotenen Wahrheiten, um die Geheimnisse, die sie finden, im Kampf gegen den Wyrm zu nutzen. Gestaltwandelnde Spinnen weben ebenso geschickt Netze wie sie die, die sie umgeben, beeinflussen. Schlangen mit blutigen Händen töten schnell und verschwinden dann in die Schatten und Mythen. Die Fera spielen in der Endzeit ihre eigenen, wichtigen Rollen. Sie müssen zusammenarbeiten, damit Gaia nicht fält. Eine Menagerie von Gaias Kindern Dieses Buch aktualisiert die Fera und gibt Spielern und Spielleitern alle Werkzeuge, die notwendig sind, um andere Gestaltwandler als Werwölfe in die Welt der Dunkelheit zu integrieren. Elf bestehende Arten von Gestaltwandlern sind detailliert beschrieben, zusammen mit drei lange ausgestorbenen Verlorenen Bruten. Die Fera – Kompendium der Gestaltwandler enthält: • Aktualisierte Details zu elf Arten von Gestaltwandlern, die in der Moderne existieren: Ajaba, Ananasi, Bastet, Corax, Gurahl, Kitsune, Mokolé, Nagah, Nuwisha, Rattenkinder und Rokea. • Informationen zur Charaktererschaffung für alle Bruten, darunter auch brandneue Gaben, Riten, Fetische und mehr. • Neue Informationen zu drei Verlorenen Bruten: die Apis-Werauerochsen, die Camazotz-Werfledermäuse und die Grondor-Wereber.

Stöbern in Fantasy

Black Dagger Legacy - Tanz des Blutes

Kommt nicht an Band 1 ran.

michelle_loves_books

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Faszinierender Fantasyauftakt mit drei starken Heldinnen, der aber etwas Anlaufzeit benötigt.

ConnyKathsBooks

Das Vermächtnis der Wölfe Teil 3 - Zwang

Nervenkitzel, unerwartete Wendungen und die Greifbarkeit der Atmosphäre machen den dritten Teil zu einer mehr als gelungenen Fortsetzung

Gwynny

Die Magier Seiner Majestät

Ein rundum gelungenes Debüt mit einem tollen Cover

Kerstin_Lohde

Die Königin der Flammen

Ein rundum gelungener Abschluss einer Trilogie wie ich finde

Kerstin_Lohde

Flammenwüste - Der feuerlose Drache

Ich mag die Flammenwüsten Trilogie aus der Feder von Akram el Bahay sehr

Kerstin_Lohde

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen