Stewart Bell Komm, wir klau'n uns eine Insel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Komm, wir klau'n uns eine Insel“ von Stewart Bell

Es war eine brilliante, eine dumme Idee. Eine schwerbewaffnete Söldnertruppe sollte eine karibische Insel übernehmen, eine Marionette als Premierminister installieren und die tropische Insel in einen sicheren Hafen für Kriminelle verwandeln. Beinah hätte es funktioniert. Stewart Bell erzählt in "Komm, wir klau'n uns eine Insel" die verrückte, aber wahre Geschichte von amerikanischen und kanadischen Rassisten, die sich mit der Mafia, Nazis und Glücksrittern zusammentaten um die Regierung von Dominica in einem Handstreich zu stürzen. Wie bei den meisten Söldnereinsätzen ging es auch hier um Geld. Die Verschwörer wollten die natürlichen Ressourcen der Insel ausbeuten, Casinos und Drogenlabore bauen und ihre eigene Steueroase gründen. Und all das ohne mit dem Gesetz in Konflikt zu geraten. Aber Operation "Red Dog", wie die Söldner ihren Invasionseinsatz nannten, sah sich einem unüberwindbaren Hindernis gegenüber: grenzenloser Inkompetenz. Am 27. April 1981 wurde die Truppe verhaftet, als sie versuchte nach Dominica überzusetzen. Basierend auf Gerichtsakten und Exklusivinterviews rekonstruiert Stewart Bell eines der haarsträubendensten und törichtsten kriminellen Aktionen, die je versucht wurden.

Stöbern in Sachbuch

Nur wenn du allein kommst

Volle Leseempfehlung. Sehr beeindruckende Geschichte.

Sikal

LeFloid: Wie geht eigentlich Demokratie? #FragFloid

Großartiges Buch für Jung und Alt zur Erklärung unserer Politik in verständlichen und interessant verpackten Worten!

SmettgirlSimi

Vegetarisch mit Liebe

Jeanine Donofrio beweist mit diesem Kochbuch, dass ein gutes Gericht nicht tausend Zutaten bedarf, um unglaublich lecker zu sein!

buecherherzrausch

Die Stadt des Affengottes

Ein lesenswerter Expeditionsbericht über eine verschollene Stadt in Honduras.

Sancro82

Hygge! Das neue Wohnglück

Dank hometours taucht man ein in fremde Wohnungen und erhält tolle Inspirationen um eigene "hyggelige" Wohnmomente" zu schaffen.

sommerlese

Was das Herz begehrt

Ein anspruchsvolles Buch, bei dem sich alles um unser wichtigstes Organ dreht. Umfassend, verständlich und humorvoll.

MelaKafer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen