Stieg Larsson

(9.749)

Lovelybooks Bewertung

  • 8075 Bibliotheken
  • 224 Follower
  • 167 Leser
  • 836 Rezensionen
(5843)
(2739)
(879)
(231)
(57)
Stieg Larsson

Lebenslauf von Stieg Larsson

Stieg Larsson wurde am 15. August 1954 in Västerbotten (Nordschweden) geboren. Zu diesem Zeitpunkt waren seine Eltern noch sehr jung und hatten nicht die nötigen Mittel, ihn großzuziehen, deshalb wuchs er bei seinen Großeltern in einem kleinen, nordschwedischen Dorf auf. Erst im Alter von neun Jahren kehrte er zu seinen Eltern und seinem jüngeren Bruder zurück, da sein Großvater starb. Zu seinem 12. Geburtstag bekam er eine Schreibmaschine geschenkt und während seiner Jugend verbrachte er die meisten Nächte schreibend. Nach dem Abitur jobbte er bei diversen Firmen, 1977 begann er bei der schwedischen Nachrichtenagentur TT und blieb dort die nächsten 22 Jahre. Sein Hauptaufgabengebiet war das Grafikdesign, parallel schrieb er auch Essays, Artikel und Buchkritiken. Gleichzeitig war er als Korrespondent für die britische antifaschistische Zeitung "Searchlight Magazine" tätig. 1991 veröffentlichte er sein erstes Buch über Rechtsextremismus in Schweden in Zusammenarbeit mit Anna-Lena Lodenius. 1995 gründete er die Expo-Stiftung (aufgrund eines rechtsextremistischen Anschlags in Schweden) und wurde Herausgeber von deren Zeitschrift "EXPO". Stieg Larsson entwickelte sich zu einem führenden Experten für faschistische und rechtsextreme Tendenzen. Nebenberuflich war Stieg als Krimischriftsteller tätig – starb jedoch am 9. November 2004 überraschend an einem Herzinfarkt, ohne je ein Buch veröffentlicht zu haben. Seine posthum erschienen Kriminalromane um den Journalisten Mikael Blomkvist und die Computerspezialistin Lisbeth Salander wurden internationale Bestseller. Die als „Millenium-Triologie“ bezeichneten ersten drei Bücher einer ursprünglich auf zehn Bände angelegten Reihe wurden in Deutschland unter den Titeln „Verblendung“ (2006), „Verdammnis“ (2007) und „Vergebung“ (2008) veröffentlicht. Sie verkauften sich bisher über 15 Millionen mal. Die Romane wurden sowohl für TV und Kino (u. a. 2011 die amerikanische Verfilmung mit Daniel Craig und Rooney Mara in den Hauptrollen) verfilmt. Privat war Stieg Larsson über 30 Jahre lang mit Eva Gabrielsson liiert, aber nicht verheiratet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist ...

    Die Millennium Trilogie
    Neutron

    Neutron

    18. February 2017 um 16:09 Rezension zu "Die Millennium Trilogie" von Stieg Larsson

    ... sind sehr spannende Hauptcharaktere. Er ist ein angesehener i nvestigativer Journalist im mittleren Alter, lebt ein unkonservatives Privatleben und ist Anteilseigner an der Zeitschrift 'Millenium'. Sie ist eine zierliche Hackerin mit alternativem Äußeren. Zu Beginn der Geschichte leidet das Ansehen Blomkvists, weil er eine Gerichtsverhandlung wegen Rufschädigung gegen einen schwedischen Industriellen verliert. Nach kurzer Haftstrafe zeiht er sich aus der Öffentlichkeit zurück und recherchiert in Auftragsarbeit an einem lange ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 3099
    mrs-br

    mrs-br

    16. February 2017 um 08:14
  • Ein spannendes Lesevergnügen

    Verblendung
    InfinitysAngel

    InfinitysAngel

    14. February 2017 um 09:55 Rezension zu "Verblendung" von Stieg Larsson

    Nachdem mir von vielen Freunden empfohlen wurde die Millenium Trilogie von Larsson zu lesen habe ich mich endlich dazu durchgerungen.  Ich hatte mich inhaltlich nicht über die Bücher informiert und habe mit der falschen Vermutung angefangen zu lesen, dass die drei Bücher auch inhaltlich zusammenhängen (also den gleichen Fall bearbeiten). Mit diesen Gedanken hab ich dieses Buch gelesen bis zu dem Punkt als der Fall plötzlich geklärt war, da wurde mir klar, dass meine Vermutung falsch war.  Ich fand das Buch sehr spannend zu ...

    Mehr
  • Hat mich gar nicht umhauen können...

    Verdammnis
    Paulamybooksandme

    Paulamybooksandme

    13. February 2017 um 20:23 Rezension zu "Verdammnis" von Stieg Larsson

    Titel: VerdammnisAutor: Stieg LarssonReihe: Millenium TriologieVerlag: HeyneGenre: ThrillerSeitenanzahl: 751 Zitat entfällt. Klappentext: Die Millennium-Trilogie in veredelter Neuausstattung Der Journalist Mikael Blomkvist recherchiert in einem besonders brisanten Fall von Mädchenhandel. Junge russische Frauen werden gewaltsam zur Prostitution gezwungen. Die Hintermänner bekleiden hohe Regierungsämter. Als Blomkvists Informant tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf die Ermittlerin Lisbeth Salander. Nur Blomkvist glaubt an ...

    Mehr
  • Einfach nur der Wahnsinn ♥

    Verblendung
    Paulamybooksandme

    Paulamybooksandme

    25. January 2017 um 15:32 Rezension zu "Verblendung" von Stieg Larsson

    Titel: VerblendungAutor: Stieg LarssonReihe: Millenium TriologieVerlag: HeyneGenre: ThrillerSeitenanzahl: 688"Aber wenn sie verschwunden ist, können Sie doch nicht behaupten, dass sie ermordet wurde.""Ich verstehe Ihren Einwand. Ich habe genauso gedacht. Wenn ein Mensch spurlos verschwindet, gibt es vier Möglichkeiten: Er kann freiwillig verschwunden sein und sich verstecken. Er kann bei einem Unfall ums Leben gekommen sein. Er kann Selbstmord begangen haben. Und er kann Opfer eines Verbrechens geworden sein. Ich habe über all ...

    Mehr
    • 3
  • Spannung garantiert!

    Verblendung
    Sonnenschein96

    Sonnenschein96

    13. October 2016 um 20:09 Rezension zu "Verblendung" von Stieg Larsson

    Dieses Buch habe ich im Bücherregal meiner Eltern entdeckt in dem ich öfters mal stöbere, obwohl ich eigentlich selbst genug Bücher habe :D Ich muss gestehen, dass ich etwas gebraucht habe, um eine Verbindung zu dem Buch zu bekommen. Die ganze Geschichte um den Vanger-Clan und die etlichen Personen hat sich schon lange gezogen meiner Meinung nach, aber trotzdem war es sehr interessant.Doch die Spannung kommt. Und das rasant..Das Ermittler-Team Blomkvist und Salander ist unschlagbar. Das Buch ist einfach ein Must-Read und ein ...

    Mehr
  • Sehr spannend

    Verblendung
    Fischli16

    Fischli16

    09. September 2016 um 09:47 Rezension zu "Verblendung" von Stieg Larsson

    Dieses Buch war eine Empfehlung einer Freundin. Etwas skeptisch habe ich angefangen zu lesen. Aber sehr schnell hat mich gefesselt, denn es war sehr spannend. Wenn auch am Anfang etwas verwirrend, aber die Handlungsstränge wurden gut und relativ schnell erkennbar zusammengeführt. Mitunter waren die Schilderungen mir etwas zu brutal, zu detailiert. Alles in allem kann ich das Buch aber sehr empfehlen.

  • Vergebung

    Vergebung
    hymo

    hymo

    30. August 2016 um 10:51 Rezension zu "Vergebung" von Stieg Larsson

    Die Millennium-Trilogie in veredelter Neuausstattung Die Ermittlerin Lisbeth Salander steht unter Mordverdacht. Ihr Partner, der Journalist Mikael Blomkvist, schwört, ihre Unschuld zu beweisen. Um jeden Preis. Blomkvist weiß, dass es diesmal um Salanders Leben geht. Gegen alle Widerstände bringt er die Wahrheit ans Licht. Als seine Ermittlungen die schwedische Regierung in ihren Grundfesten zu erschüttern drohen, setzt er alles auf eine Karte.  Dritter Teil der Millenium-Reihe.  Lisbeth Salander ist verrufen, eine Mörderin etc zu ...

    Mehr
  • Unglaublich spannend!

    Verblendung
    YouDecide

    YouDecide

    27. August 2016 um 15:49 Rezension zu "Verblendung" von Stieg Larsson

    Der erste Teil dieser Trilogie hat mir total gut gefallen, unglaublich spannend!!! Heftige Thematik... besonders die Protagonistin Lisbeth Salander hat mich beeindruckt.

  • Ein würdiger Abschluß einer genialen und raffinierten Trilogie

    Vergebung
    louella2209

    louella2209

    22. August 2016 um 13:14 Rezension zu "Vergebung" von Stieg Larsson

    Vorsicht dritter Teil der Trilogie, enthält Spoiler der Vorgänger Inhalt:Mit einer Kugel im Kopf wird Lisbeth Salander in die Notaufnahme eingeliefert. Sie hat den Kampf gegen Alexander Zalatschenko, Drahtzieher mafiöser Machenschaften knapp überlebt. Aber wird sie gegen den schwedischen Geheimdienst bestehen können, der alle Kräfte mobilisiert, um sie eine für alle Mal mundtot zu machen? Zu groß ist die Gefahr, dass sie die Verbindung zwischen Zalatschenko und der schwedischen Regierung aufdeckt. Unterdessen arbeitet Mikael ...

    Mehr
  • weitere