Stieg Larsson The Girl Who Played With Fire

(28)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(16)
(8)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Girl Who Played With Fire“ von Stieg Larsson

Film tie-in. Millennium publisher Mikael Blomkvist has made his reputation exposing corrupt establishment figures. So when a young journalist approaches him with an investigation into sex trafficking, Blomkvist cannot resist waging war on the powerful men behind this lucrative industry. (Quelle:'Flexibler Einband/29.07.2010')

Stöbern in Krimi & Thriller

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Vorher von vielen negativen Kritiken beeinflusst, hat mich das Buch dann doch positiv überrascht!

_hellomybook_

Die Bestimmung des Bösen

Gelungenes Thrillerdebut der Biologin Julia Corbin. Die Kommissarin Alexis Hall erlebt bei ihrem ersten Fall, den sie leitet einen Albtraum.

makama

Death Call - Er bringt den Tod

Chris Carter überflügelt sich selber...er wird immer besser!Hier wieder ein Thriller der Weltklasse!Unbedingt lesen !

Igela

Harte Landung

Messerscharfe Beobachtungen und eine einzigartige Ermittlerin! Der Krimi hat richtig Spaß gemacht

StSchWHV

Die Fährte des Wolfes

Brutal und blutig, aber spannend zu lesen

Goch9

Kein guter Ort (Arne Eriksen ermittelt)

Knüpft perfekt an die Vorgänger an und ist wieder super atmosphärisch

Glanzleistung

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Girl Who Played with Fire (Millennium Trilogy)" von Stieg Larsson

    The Girl Who Played With Fire
    Jiline

    Jiline

    07. September 2011 um 17:18

    Ein Thriller mit Spannung, wie es wohl nur ein Schwede schaffen kann. Stieg Larrson reiht sich für mich bei den ganz Großen ein. Habt Zeit wenn ihr mit der Millenium Trilogie beginnt, denn es ist schwer aufzuhören. Diese Bücher verdienen es in einem durchgelesen zu werden.
    Im zweiten Teil erfährt man Dinge aus der Vergangenheit Lisbeths, wie es so weit kam und wieso sie ist, wie sie ist.