Neuer Beitrag

Niob

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo zusammen!

Im Kampf gegen den SuB möchten wir gemeinsam "Verblendung" lesen.

Bücher gibt es leider keine zu gewinnen, aber wer sich uns anschließen möchte, ist herzlich willkommen :)

Los geht´s am 01.08.14

Autor: Stieg Larsson
Buch: Verblendung

Niob

vor 3 Jahren

Plauderecke/Vorstellungsrunde

Wow, ich war grad total überrascht, wie viele Seiten das Buch hat ^^

Einteilung für alle okay?

monerl

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

ich nehme diese gelegenheit gerne wahr und hoffe, dass ich damit eine ziemlich alte SuB-leiche beseitigen kann. ;-)

Beiträge danach
94 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

monerl

vor 3 Jahren

Abschnitt 3: Kapitel 9 - Kapitel 13 (S 296)
Beitrag einblenden

Niob schreibt:
Die Sache mit dem Feuer?

bezügl. salander? im buch gibt es keine erklärung, was salander widerfahren ist. ich glaube, das wird sich im nächsten buch auflösen.

monerl

vor 3 Jahren

Fazit
Beitrag einblenden
@Prinzessin

aha! dann muss ich mir doch mal beide verfilmungen anschauen! ;-)

Prinzessin

vor 3 Jahren

Fazit
Beitrag einblenden
@monerl

Klingt schwer danach ;) also ist echt gut gemacht wie gesagt :P

Niob

vor 3 Jahren

Fazit
Beitrag einblenden
@Prinzessin

Über deine Punkte unterhalten wir uns nochmal, wenn monerl den Film gesehen hat ^^ Grade am Ende gab es eine Szene, die ich sehr spannend fand was Lisbeth betrifft, aber ich möchte jetzt mal nicht vorgreifen.

Niob

vor 3 Jahren

Abschnitt 3: Kapitel 9 - Kapitel 13 (S 296)
Beitrag einblenden
@monerl

Ah, gut. Der Film deutet da schon was an, aber da wird man noch nicht schlau draus ^^

monerl

vor 3 Jahren

Fazit
Beitrag einblenden

hier noch meine bisher ausstehende rezi. die abschnittseinteilungen werden am ipad leider nicht übernommen. deshalb ist es ein ganzer gequetschter text. werde das im nachhinein am pc überarbeiten.

http://www.lovelybooks.de/autor/Stieg-Larsson/Verblendung-40923758-w/rezension/1107925002/

monerl

vor 3 Jahren

Fazit
Beitrag einblenden

Prinzessin schreibt:
ACHTUNG SPOILER:. Jetzt kommt das fette ABER: Ich bin sowas enttäuscht, wirklch gute Szenen des Buchs sind so doof dargstellt, verändert oder weggelassen. Obwohl der Film so ewig lange ging :/ Was am schlechtesten war: 1. Martin fährt nicht in einen LKW rein sondern der Wagen explodiert urplötzlich nach dem er sich überschlagen hat 2. Harriet lebt in Schweden und nicht auf einer Schaffarm, Anita ist wo? 3. Die Affäire mit Cecilia wurde weggelassen 4. Seine Freundin aus der Redaktion (hab ihren Namen vergessen) besucht ihn nicht ein mal auf der Insel 5. Lisbeth kauft eine "Lederjacke" anstatt eines Elvis Schildes 6. Naja der Katzenkopf auf dem Motorad wurde auch weggelassen der fehlte einfach nur! Was ich einfach schade fand: Das Ende wurde zu kurz abgehandelt. Plötzlich war Harriet da... etc. echt schlecht Man kann nicht erwarten, dass der Film ganz genauso wird wie das Buch, aber einige Details hätte man ohne großen Aufwand doch gut mit ins Boot holen können. Aber die, die das Buch mit ihren bedeutungstragenden Details nicht kennen, glaube ich ist der Film wirklich gut, denn er ist an sich wirklich gut gemacht und durchweg spannend.

und ich hab mir gestern die originalverfilmung angeschaut, die ich zwar gut fand, aber wie du bin ich über einige änderungen enttäuscht. insgesamt ist das buch tatsächlich wieder mal um einige klassen besser! mehr hintergrundinformationen und logischerer plot. im film fällt das nicht so auf, da man von aktion und der visualisierung abgelenkt wird.

1. hier fährt martin auch nicht in den LKW sonder bleibt wohl ungewollt am hinteren teil hängen, überschlägt sich und explodiert. lisbeth schaut nebendran beim feuer fangen und explodieren zu. sie könnte ihm helfen, macht es aber natürlich nicht.
2. hier ist harriet tatsächlich im ausland auf ner farm.
3. die affaire wurde auch weggelassen. aber um die zu integrieren hätte der film noch länger sein müssen und hätte den film nicht vorangebracht.
4. erika berger kommt ihn hier auch nicht besuchen und auch seine ganze familie wird nicht erwähnt. somit kommt auch die tochter nicht bei ihm vorbei und es ist nicht sie, die die bibelzitate entlarvt, wie im buch, sondern salander, die mikaels ermittlungen übers hacken mitverfolgt und ihm einen heimlichen tipp über e-mail gibt. daraufhin erkundigt sich mikael bei dem anwalt frode, ob noch jemand in dieser sache forscht und der sagt, nein, aber er könne sich vorstellen, wer das sei. so kommen mikael und salander im film zueinander.
5. am ende hat salander hier nichts für mikael besorgt. die szene, wie sie erika berger und ihm gegegnet fehlt komplett.
6. die sache mit der katze fehtl auch komplett.
7. zweimal wird eine szene gezeigt, wie vermutlich salander als kind einen mann im auto mit benzin überschüttet und dann verbrannt hat. das hat erstmal mit dem buch gar nichts zu tun. und nachdem ich jetzt schon in der mitte von buch 2 bin, kann ich das immer noch nicht richtig verstehen. in teil 2 geht es um salander und ihre vergangenheit. bis jetzt hat aber nichts mit feuer zu tun. war wohl nur ein filmischer effekt....


das war jetzt zum vergleich originalfassung 2009 und der aus 2011. ich glaub, ich schau mir die neue auch noch an. bin gespannt, wie das mit den bekannteren schauspielern ist.

@niob
wirklich, wirklich schade, dass du nicht weiterlesen möchtest. gib dir einen ruck und gib teil 2 oder teil 3 noch ne chance in buchform! :-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks