Antiheld

4,0 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Aruns avatar
Arun
vor 8 Jahren

Eine phi­lo­so­phisch verbrämte Erzählung, welche menschenverachtend, brutal und pervers daherkommt.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Ich bin ein B-Movie, genau genommen bin ich der Trailer eines B-Movies. Schlecht produziert, mit brüchigem Plot und stumpfen Dialogen. Ich bin ein Mindfuck, den niemand versteht. Ich bin hier, weil jemand mein Script versaut hat. Jetzt spiele ich den Scriptdoctor.

Andor, Nimkin und Finn sind drei Jugendliche, deren eigene innere Leere ein Abgrund ist, der sich
mit dem wenigen Leben allein nicht füllen lässt. Sie zocken Egoshooter, verprügeln Passanten in
U-Bahnen und vertreten gelangweilt Nazi-Ideologien. Am Ende stellt sich schließlich jeder auf seine Weise die Frage: Wer ist der wahre Antiheld?

Stiff Chaineys Protagonisten entscheiden sich bewusst für das Unglück und gegen ein Leben voller Träume und Illusionen in einer Gesellschaft, die sich selbst aufgegeben hat. Antiheld ist eine perfide Collage dreier ineinander verwobener Schicksale, die kaum intelligenter, aber auch kaum böser und tabuloser sein könnte, außerdem gewährt sie einen (fiktiven) Blick in die Personen, die uns auf der Strasse Angst machen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783939239277
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:256 Seiten
Verlag:U-Line UG
Erscheinungsdatum:15.03.2013

Rezensionen und Bewertungen

4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks