Stina Lund Preiselbeertage

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Preiselbeertage“ von Stina Lund

Seit Jahren war Ariane nicht mehr in ihrer Heimat Schweden und dem roten Holzhaus ihrer Eltern am See. Als ihr Leben in Deutschland zusammenbricht – sie verliert ihren Job, beendet eine Beziehung und bekommt die Nachricht vom Tod ihres Vaters – reist Ariane nach Schweden. Sie erfährt, dass ihr Vater ein bisher unauffindbares Manuskript mit der Geschichte ihrer Familie hinterlassen hat. Ariane macht sich auf die Suche und trifft jemanden, der mehr zu wissen scheint: den verschwiegenen Wildhüter Jago.

Stöbern in Romane

Der Sandmaler

Leider viel weniger, als erhofft.

moni-K

Die wundersame Reise eines verlorenen Gegenstands

Eine Reise bei der Michele sein eigenes "Ich" wiederfindet. Ein sehr schönes Hörbuch

Kuhni77

Dann schlaf auch du

Spannend, schockierend und furchtbar traurig. Ein sprachgewaltiges Buch, dass sich so richtig keinem Genre zuordnen lässt. Lesenswert!

Seehase1977

Drei Tage und ein Leben

Ein beinahe poetisch anmutendes Psychodrama

Bellis-Perennis

Und es schmilzt

Selten so ein langweiliges Buch gelesen. 22 Euro hätten besser angelegt werden können. Leider.

Das_Blumen_Kind

Underground Railroad

Tief bedrückendes Portrait einer Gesellschaft! Das Buch war nicht immer schön, aber immer lesenswert.

Linatost

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen