Stine Rugebregt Leonoras Haus

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Leonoras Haus“ von Stine Rugebregt

Die Psychotherapeutin Dorothea erbt unerwartet ein Haus von ihrer Tante, Leonora. Einige Jahre später, nach dem Tod ihres Mannes, bezieht Dorothea das Haus in dem Eifeldorf Awel. Schon bald wird sie mit einem geheimnisvollen Fall konfrontiert: Vor einigen Jahren hat Max, der Sohn des Supermarktinhabers, aufgehört zu sprechen. Als der Vater Dorothea um Hilfe bittet, ahnt sie, dass diese Tragödie auch etwas mit ihr selbst zu tun hat.

Stöbern in Romane

Der Frauenchor von Chilbury

Ein sehr unterhaltsamer, warmherziger und informativer Briefroman!

takabayashi

Swing Time

Interessantes Thema schwach umgesetzt

Leseprinzessin1991

Heimkehren

Beeindruckender Roman über das Leben zweier ghanaischer Familien, die untrennbar mit der Sklaverei und ihren Folgen verbunden sind.

Xirxe

Als die Träume in den Himmel stiegen

Man vermutet zunächst ein Happy End, liest aber immer mehr die tragische Geschichte eines jungen Mädchens.

Loooora

Das Mädchen aus Brooklyn

Guillaume Musso versteht es wie kein anderer Autor Genres verschmelzen zu lassen.

Almilozi

Der Sandmaler

Leider wieder viel zu aktuell.

Faltine

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Leonoras Haus" von Stine Rugebregt

    Leonoras Haus
    guntherstressel

    guntherstressel

    31. August 2012 um 16:32

    Ich schließe mich meiner Vorrednerin gerne an.

  • Rezension zu "Leonoras Haus" von Stine Rugebregt

    Leonoras Haus
    Maike545

    Maike545

    29. August 2012 um 16:01

    Durch puren Zufall habe ich dieses Buch lesen müssen und muss leider zu dem Schluss kommen, dass die Geschichte aus meiner Sicht nicht nur unrealistisch ist, sondern auch in sich unstimmig. Außerdem sind mir während des lesens ziemlich viele sprachliche Fehler aufgefallen. Ich vergebe für das Buch 2 Sterne, weil ich es immerhin bis zum Ende gelesen habe.