Neuer Beitrag

m_exclamationpoint

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein neuer Fall für Schottlands Elite-Ermittler

Der Fund zweier Leiche raubt einem unscheinbaren Städtchen an der Küste Schottlands den Atem. Doch schon bald ist nicht sicher, ob die beiden Leichen die einzigen Geheimnisse sind, die es zu enthüllen gibt...

Entdecke mit uns in der Leserunde zu "Totenkalt" Detective McRaes neuesten und nervenaufreibendsten Fall! Bist du bereit den mörderischen Rätseln auf den Grund zu gehen?

Über das Buch:
Martin Milne wird bereits seit drei Tagen vermisst, als Sergeant Logan McRae und sein Team eine Leiche finden. Der Tote liegt nackt, gefesselt und mit einer Plastiktüte über dem Kopf in einem Wald nahe der schottischen Küste. Doch es ist nicht Milne – es ist dessen Geschäftspartner. Ganz in der Nähe hatte man kurz zuvor die Studentin Emily Benton erschlagen aufgefunden. Hängen die Fälle womöglich zusammen? Die Ermittlungen leitet DCI Roberta Steel, die mit ihren Leuten aus Aberdeen in das Küstenstädtchen Banff kommt. Steel war früher McRaes Vorgesetzte, und das Verhältnis der beiden ist äußerst angespannt. Nun müssen sie sich zusammenraufen, um die beiden Morde aufzuklären. Oder sind es längst drei Morde? Von Martin Milne fehlt nämlich noch immer jedes Lebenszeichen …

>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!

Über den Autor:

Stuart MacBride wurde am 27. Februar in Dumbarton, Schottland geboren. Er wuchs in Aberdeen auf und studierte an der University of Edinburgh. Seinen bislang größten Erfolg feierte er mit seiner Krimireihe um den Detective Seargeant Logan McRae, die auch vollständig in deutscher Sprache erschienen ist. MacBride ist verheiratet und lebt mit seiner Frau in Aberdeen, Schottland.

Gemeinsam mit dem Goldmann Verlag vergeben wir in unserer Leserunde 30 Exemplare von "Totenkalt".  
Was ihr tun müsst, um bei der Leserunde dabei zu sein? Bewerbt euch bis einschließlich 13.07. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: 

Wenn du als Ermittler tätig wärst, in welchem Bereich würdest du gerne arbeiten? Morde aufklären, Drogenbosse schnappen oder Steuerhinterziehern auf die Spur kommen?

Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch ganz fest die Daumen.

Psst...Aufgepasst!

Alle Leserundenteilnehmer, die bis zum 18.08 eine Rezension zu dem Titel verfassen und diese zusätzlich in einem Online-Shop oder ihrem eigenen Blog posten, haben die Chance auf eines von 3 Buchpaketen! Mehr Infos findet ihr im passenden Unterthema.  


Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden.  

Autor: Stuart MacBride
Buch: Totenkalt

m_exclamationpoint

vor 7 Monaten

Weitere Gewinnchance für Top-Ermittler!

Unter allen Lesern, die bis zum 18.08.2017 eine Rezension zu "Totenkalt" hier auf LovelyBooks verfasst haben und diese außerdem auf einem der untenstehenden Online-Shops oder ihrem eigenen Blog posten, verlosen wir wir zusätzlich eines von 3 Buchpaketen mit weiteren Top-Titeln von Stuart MacBride!

Bitte postet hier die beiden Links zu eurer Rezension bei LovelyBooks und dem Online-Shop und/oder Blog!

Gültige Shops:

- Amazon.de
- Weltbild.de ODER eine Ländervariante
- Hugendubel.de ODER eine Ländervariante
- jokers.de ODER eine Ländervariante
- buecher.de
- rebuy
- Fachbuch Schaper
- pustet.de
- ebook.de
- buch.de oder bol.de oder thalia.de bzw. eine andere Ländervariante
- jpc
- mayersche.de
- lehmanns.de
- Medimops
- Hitmeister
- heyn.at / tyrolia.at
- heymann-buecher.de

Ich drücke euch die Daumen!

Lieschen87

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Für mich wäre Morde aufklären das Interessante. Ein schottischer Krimi klingt gut. Die raue Natur macht den Krimi bestimmt noch mystischer.

Beiträge danach
525 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

sydneysider47

vor 4 Monaten

Fazit/Wie fandet ihr den Thriller?
Beitrag einblenden

Wie fand ich den Thriller, wird hier gefragt. Wie ich schon erwähnte, finde ich das Buch als Urlaubslektüre ungeeignet. Ich lese gerne mal einen Krimi im Urlaub, aber keinen im Stil von "Totenkalt". Die Krimihandlung hielt sich eher im Hintergrund. Im Vordergrund ging es darum, dass Logan oft gejagt wurde und um sein Leben fürchten musste. Dann gab es immer wieder diese fürchterliche ordinäre Sprache und ab und an Comicsprache. Nee, das Buch war nicht so meins. Ich denke, es spaltet die Gemüter. Leute, die schon einige der Vorgängerbände gelesen haben, finden die Dialoge "humorvoll" oder anderweitig positiv. Wer zum ersten Mal ein Buch aus der Krimi-Reihe rund um Ermittler Logan gelesen hat - so wie ich - ist eher enttäuscht von dem Buch. Ich hätte mir mehr Krimihandlung gewünscht und weniger ordinäre Sprüche.

Nasti1973

vor 4 Monaten

Leseabschnitt 3

Nun ja, das Reuben "verschwinden" muss, egal wie, das war ja klar. Das es allerdings so lang und kompliziert wird, eher ungewöhnlich. Aber so ist MCRae natürlich fein raus aus der Sache.

Die Rolle von Mrs. Milne hat mich total überrascht und darauf wäre ich niemals gekommen. Never. Das war eine große Überraschung.

Tja, wie geht es wohl weiter mit McRae?! Das ist eine gute Frage. Ich denke sein Charakter wird sich ja im nächsten Buch nicht ändern. Oder wird er "weicher", "gefühlvoller", kann ich mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen.

Nasti1973

vor 4 Monaten

Fazit/Wie fandet ihr den Thriller?

Ganz ehrlich? Ich habe mich noch nie so lange durch einen Thriller gequält.

Das Ende war total überraschend für mich. Dafür gibt es einen mega Pluspunkt.

Irgendwie habe ich den Eindruck, dass der Milne-Fall ja gar nicht das Hauptthema im Buch ist, sondern der Ermittler McRae selber und seine ganzen beruflichen und privaten Verwicklungen. Die mir persönlich zu viel sind und teilweise zu oberflächlich behandelt werden.

Mich würde dennoch auch ein anderer McRae-Fall interessieren, in der Hoffnung, dass er sich flüssiger liest, mit weniger ordinären Sprüchen, weniger oberflächlich, dafür weniger Themen und Personen, dafür einen klaren roten Faden.

Besten Dank, dass ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte!

sydneysider47

vor 4 Monaten

Fazit/Wie fandet ihr den Thriller?

So, da ich bei dieser Leserunde dabei sein durfte, will ich auch Rezensionen liefern bzw. sagen, wo ich meine Rezensionen noch verlinkt habe. Einige Rezensionslinks werden noch folgen, die habe ich noch nicht!

Meine Rezensionen zu diesem Buch gibt es hier:

Bei Amazon.de – dort bin ich „Irina Melbourne“:
www.amazon.de/review/R8A2N48R9L2XM/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv
Titel der Rezension: „ich hatte mehr Krimihandlung erwartet“

Bei buch7.de – dort bin ich „adel69“:
https://www.buch7.de/store/product_details/1028658744
Titel der Rezension: „ich hatte mehr Krimihandlung erwartet“

Im Wordpress-Blog der Verrückten Leseratten – dort bin ich „sydneysider47“
https://verrueckteleseratten.wordpress.com/2017/09/16/rezi-von-adelheid-stuart-mcbride-totenkalt/
Titel der Rezension: (Rezi von Adelheid) Stuart MacBride: Totenkalt

Fortsetzung folgt. Es gibt noch drei weitere Rezensionen, die ich gepostet habe, die aber noch nicht freigeschaltet wurden. Die teile ich noch mit, wenn ich sie habe.

Ich habe mich gefreut, dass ich mitlesen durfte. Auch wenn das Buch nicht mein Fall war, so sehe ich doch, dass diese Reihe rund um den Ermittler Logan McRae nichts für mich ist. Ohne ein Buch aus dieser Serie zu lesen, hätte ich das ja nicht herausfinden können!

sydneysider47

vor 4 Monaten

Fazit/Wie fandet ihr den Thriller?

ich habe vor einigen Tagen noch einige Rezensionen posten können - also hier:

Bei hugendubel.de – dort bin ich „adel69“:
https://www.hugendubel.de/de/taschenbuch/stuart_macbride-totenkalt-28046334-produkt-details.html
Titel der Rezension: „ich hatte mehr Krimihandlung erwartet“

Bei ebook.de – dort bin ich „adel69“:
https://www.ebook.de/de/product/28046334/stuart_macbride_totenkalt.html?originalSearchString=totenkalt
Titel der Rezension: „ich hatte mehr Krimihandlung erwartet“

Bei Goldmann.de sollte meine Rezension auch noch erscheinen – dort habe ich sie unter meinem Namen Adelheid B. eingestellt.

Ich habe mich gefreut, dass ich mitlesen durfte. Auch wenn das Buch nicht mein Fall war, so sehe ich doch, dass diese Reihe rund um den Ermittler Logan McRae nichts für mich ist. Ohne ein Buch aus dieser Serie zu lesen, hätte ich das ja nicht herausfinden können!

Nasti1973

vor 4 Monaten

Fazit/Wie fandet ihr den Thriller?

Mein Blogbericht zu Totenkalt ist nun online! Als nächstes würde ich von MacBride wohl eher den ersten Logan McRae-Fall lesen. Irgendwann.

https://probenqueen.de/blog/2017/09/18/totenkalt-von-stuart-macbride-ueber-lovelybooks/

Autor: Stuart MacBride
Buch: Totenkalt

Laura_2017

vor 3 Monaten

Wer liest mit?

Ochmann.. ich bin leider so spät dran! Ich bin Laura und habe das Buch jetzt auch schon fertiggelesen.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks