Neuer Beitrag

m_exclamationpoint

vor 2 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein neuer Fall für Schottlands Elite-Ermittler

Der Fund zweier Leiche raubt einem unscheinbaren Städtchen an der Küste Schottlands den Atem. Doch schon bald ist nicht sicher, ob die beiden Leichen die einzigen Geheimnisse sind, die es zu enthüllen gibt...

Entdecke mit uns in der Leserunde zu "Totenkalt" Detective McRaes neuesten und nervenaufreibendsten Fall! Bist du bereit den mörderischen Rätseln auf den Grund zu gehen?

Über das Buch:
Martin Milne wird bereits seit drei Tagen vermisst, als Sergeant Logan McRae und sein Team eine Leiche finden. Der Tote liegt nackt, gefesselt und mit einer Plastiktüte über dem Kopf in einem Wald nahe der schottischen Küste. Doch es ist nicht Milne – es ist dessen Geschäftspartner. Ganz in der Nähe hatte man kurz zuvor die Studentin Emily Benton erschlagen aufgefunden. Hängen die Fälle womöglich zusammen? Die Ermittlungen leitet DCI Roberta Steel, die mit ihren Leuten aus Aberdeen in das Küstenstädtchen Banff kommt. Steel war früher McRaes Vorgesetzte, und das Verhältnis der beiden ist äußerst angespannt. Nun müssen sie sich zusammenraufen, um die beiden Morde aufzuklären. Oder sind es längst drei Morde? Von Martin Milne fehlt nämlich noch immer jedes Lebenszeichen …

>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!

Über den Autor:

Stuart MacBride wurde am 27. Februar in Dumbarton, Schottland geboren. Er wuchs in Aberdeen auf und studierte an der University of Edinburgh. Seinen bislang größten Erfolg feierte er mit seiner Krimireihe um den Detective Seargeant Logan McRae, die auch vollständig in deutscher Sprache erschienen ist. MacBride ist verheiratet und lebt mit seiner Frau in Aberdeen, Schottland.

Gemeinsam mit dem Goldmann Verlag vergeben wir in unserer Leserunde 30 Exemplare von "Totenkalt".  
Was ihr tun müsst, um bei der Leserunde dabei zu sein? Bewerbt euch bis einschließlich 13.07. über den blauen "Jetzt bewerben"-Button und beantwortet folgende Frage: 

Wenn du als Ermittler tätig wärst, in welchem Bereich würdest du gerne arbeiten? Morde aufklären, Drogenbosse schnappen oder Steuerhinterziehern auf die Spur kommen?

Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch ganz fest die Daumen.

Psst...Aufgepasst!

Alle Leserundenteilnehmer, die bis zum 18.08 eine Rezension zu dem Titel verfassen und diese zusätzlich in einem Online-Shop oder ihrem eigenen Blog posten, haben die Chance auf eines von 3 Buchpaketen! Mehr Infos findet ihr im passenden Unterthema.  


Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden.  

Autor: Stuart MacBride
Buch: Totenkalt

m_exclamationpoint

vor 2 Monaten

Weitere Gewinnchance für Top-Ermittler!

Unter allen Lesern, die bis zum 18.08.2017 eine Rezension zu "Totenkalt" hier auf LovelyBooks verfasst haben und diese außerdem auf einem der untenstehenden Online-Shops oder ihrem eigenen Blog posten, verlosen wir wir zusätzlich eines von 3 Buchpaketen mit weiteren Top-Titeln von Stuart MacBride!

Bitte postet hier die beiden Links zu eurer Rezension bei LovelyBooks und dem Online-Shop und/oder Blog!

Gültige Shops:

- Amazon.de
- Weltbild.de ODER eine Ländervariante
- Hugendubel.de ODER eine Ländervariante
- jokers.de ODER eine Ländervariante
- buecher.de
- rebuy
- Fachbuch Schaper
- pustet.de
- ebook.de
- buch.de oder bol.de oder thalia.de bzw. eine andere Ländervariante
- jpc
- mayersche.de
- lehmanns.de
- Medimops
- Hitmeister
- heyn.at / tyrolia.at
- heymann-buecher.de

Ich drücke euch die Daumen!

Lieschen87

vor 1 Monat

Alle Bewerbungen

Für mich wäre Morde aufklären das Interessante. Ein schottischer Krimi klingt gut. Die raue Natur macht den Krimi bestimmt noch mystischer.

Beiträge danach
493 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

miah

vor 5 Tagen

Leseabschnitt 3
Beitrag einblenden

Aorghie schreibt:
Wie es weitergeht werde ich wahrscheinlich nicht erfahren. Ich werde die Reihe wohl nicht weiterlesen. Mir ist der Schreibstil zu chaotisch und der Umgangston zwischen den Leuten zu unpassend. Die Derbheit ist da gar nicht mein Problem. Ich finde es einfach unangemessen. Ich würde schon gerne wissen wie McRae die Geschichte mit Steel wieder ins Lot bringen will oder wie Urquard sich als Mafiaboss macht. Ob McRae zur inneren Dienstaufsicht geht oder nicht ist mir relativ egal. Ich geh davon aus dass er das Angebot annimmt. Ach ja, sosehr sie mich Anfangs irritiert habe sosehr habe ich die Gespräche mit Samantha vermisst.

Das geht mir genauso. Obwohl mir das Buch zum Ende hin immer besser gefallen hat, bin ich letztendlich nicht so überzeugt, dass ich die Reihe weiterverfolgen möchte. Die offenen Fragen interessieren mich dann doch nicht so sehr, dass ich mir die Vorgänger- und Nachfolgerbände zulegen werde.

miah

vor 5 Tagen

Leseabschnitt 3
Beitrag einblenden

Muhadib schreibt:
Hmm also ... Das Reuben nicht aufgibt war ja klar, aber irgendwie nicht nachvollziehbar. Er bekommt in Kopf geschossen überlebt, mal wieder. Mc Rae wird ständig verletzt und überlebt alles, sogar einen Absturz , wo andere schwer verletzt oder tot gewesen wären. Er kann natürlich wieder hochklettern.

Ja, das fand ich auch recht unrealistisch... McRae wurde ja auch so oft schwer verletzt und trotzdem überlebt er scheinbar einfach alles. Er kann sich irgendwie immer aus jeder Situation retten, obwohl sich andere vor Schmerzen gar nicht mehr hätten bewegen können oder wie du schon sagst, tot gewesen wären...

miah

vor 5 Tagen

Leseabschnitt 3
Beitrag einblenden

AnjaMagdalena schreibt:
Und schwups, da war das Buch zu Ende. Je länger ich das Buch gelesen hab, desto weniger konnte ich es aus der Hand legen. Der Anfang hat mich da noch nicht so in den Bann gezogen - vielleicht muss man sich erst an den Stil und den Umgang der Charaktere miteinander gewöhnen und hat dann umso mehr Spaß?! Die Entwicklungen zwischen Reuben und McRae waren absehbar, einer musste ja verschwinden. Mir war von Anfang an klar, dass Reuben verliert, aber ich dachte durch einen Schuss von Logan. Die Variante mit John hat mir sehr gefallen und mich auch ein wenig amüsiert (kleines Kopfkino während dem Telefonat). Die Rolle, die Mrs. Milne in dem Fall gespielt hat, habe ich überhaupt nicht kommen sehen! Ich war regelrecht schockiert, da ich sie und auch Ethan als Opfer von Mr Milne gesehen habe! Aber ich fande das Ende trotzdem gut, überraschend, spannend und rundum gelungen. Ich frage mich nur, wenn Mr Milne seinen Sohn doch so geliebt hat, warum er nicht früher mit ihm verschwunden ist und/oder seine Frau nicht angezeigt hat, dass sie den Sohn misshandelt. Logan wird an die Tür klopfen und den Job annehmen. Er hatte so viele Chancen und nichts gesagt. Und er hat Angst vor dem Gefängnis. UND er hat eine ganz bezaubernde Katze, die kann er ja nicht alleine lassen ;) Ich freue mich schon auf den nächsten Band!

Mir ging es genauso. Am Ende habe ich mich immer besser reingefunden und fand die Handlung doch recht spannend, sodass ich schneller vorangekommen bin. Am Anfang hatte ich da auch noch einige Probleme, was aber sicherlich daran lag, dass ich die Vorgängerbände gar nicht kenne. Das wäre hier defintiv hilfreich gewesen.

Was Reuben und Logan angeht, war es auch für mich klar, dass einer verschwinden muss. Und das konnte ja nicht Logan sein, das wäre für die Reihe eher unpraktisch. :D

Die Rolle von Mrs. Milne hatte ich so auch nicht erwartet. Der Autor hat mich gut mit anderen Sachen beschäftigt, dass ich sie gar nicht auf dem Schirm hatte. Letztendlich ist diese Auflösung aber schlüssig und man hätte vielleicht eher drauf kommen können.

Wie sich Logan entscheiden wird, kann ich sehr schlecht einschätzen. Es gibt genug Gründe, den Job anzunehmen, aber ob er es wirklich tun wird?! Wer weiß.

Tom_Read4u

vor 4 Tagen

Weitere Gewinnchance für Top-Ermittler!

Nochmals vielen herzlichen Dank, dass ich bei euch mitmachen durfte. Es hat mir großen Spaß gemacht =) und ich bin nun Fan von Logan und seinen Kollegen.

Hier nun meine Links:
https://www.lovelybooks.de/autor/Stuart-MacBride/Totenkalt-1406061750-w/rezension/1480750225/

weitere Folgen:
amazon:
https://www.amazon.de/gp/customer-reviews/R3OWN4H1JSVGZE/ref=cm_cr_arp_d_rvw_ttl?ie=UTF8&ASIN=3442485665
jokers:
https://www.jokers.de/artikel/buch/totenkalt_22326820-1#comments
weltbild:
https://www.weltbild.de/kommentare/buch/totenkalt_22326820-1
buecher.de:
https://www.buecher.de/go/user/showUserProfile/enc_cid/U1FLWVtTSlVV/

miah

vor 2 Tagen

Fazit/Wie fandet ihr den Thriller?

Danke, dass ich mitlesen durfte. Ich hatte zwar auch meine Schwierigkeiten mit dem Buch, aber letztendlich fand ich es doch spannend. Dennoch werde ich wohl keine weiteren Bände der Reihe lesen, da mich das Buch nicht so überzeugen konnte.

Hier der Link zu meiner Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Stuart-MacBride/Totenkalt-1406061750-w/rezension/1481154478/

0Soraya0

vor 7 Stunden

Weitere Gewinnchance für Top-Ermittler!

Ich fang schon mal an zu hibbeln und hoffe auf die Glücksfee :)

Euridike

vor 7 Stunden

Weitere Gewinnchance für Top-Ermittler!

Ich bin auch gespannt, wer gewinnt. Vor Montag wird das aber wohl nichts mehr werden.

Neuer Beitrag