Stuart Macbride Shatter the Bones

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Shatter the Bones“ von Stuart Macbride

The new Logan McRae thriller set in gritty Aberdeen, from the bestselling author of Cold Granite and Dark Blood.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Brut - Sie sind da

Was für ein Buch - die nächsten Tage wird jede Zimmerecke genau kontrolliert ;-)

Lissy77

Kalte Seele, dunkles Herz

Spannende Story - musste immer weiter lesen...

Sunshine29

Das stumme Mädchen

Eine gute Story die immer mehr Spannung aufbait

Lyreen

Du sollst nicht leben

interessant zu lesen, aber so richtig gepackt hat mich dieser Thriller nicht.

Ekcnew

Kreuzschnitt

Spannender Krimi

Amber144

Ich soll nicht lügen

Sarah J. Naughton ist ein wirklich tolles Buch gelungen, das grausam, krank, spannend und bei all dem wirklich gut lesbar ist.

HappySteffi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gefährlicher Ruhm

    Shatter the Bones
    Fornika

    Fornika

    18. December 2015 um 11:20

    Eine spektakuläre Entführung hält das ganze Land in Atem: Alison und Jenny, Mutter und Tochter, verheißungsvolle und beliebte Anwärter auf das Siegertreppchen bei Britain’s Next Big Star sind entführt worden. Die Lösegeldforderung geht nicht etwa bei deren Familie ein, sondern bei der Presse. Das ganze Land ist aufgerufen Geld für sie zu spenden, ansonsten werden die beiden nicht überleben. Logan und sein Team stehen nicht nur unter Zeitdruck, sondern auch vor einem Rätsel, denn die Entführer haben nicht die allerkleinste Spur hinterlassen.  Shatter the bones ist schon Band 7 mit Logan McRae und auch diesmal konnte mich MacBride wieder überraschen. So einige Dinge passieren, die ich mir so nicht hätte ausmalen können und die ungeahnte Konsequenzen nach sich ziehen. Ging mir Logan im letzten Band doch gehörig auf den Keks, hat er sich diesmal wieder gefangen und man verfolgt gespannt seine Ermittlungen. Auch im privaten Bereich tut sich so einiges, auch da hält man als Leser so manches Mal den Atem an. Gewohnt flüssig zu lesen, mit einer ordentlichen Portion Spannung und dem MacBride-typischen Humor. Der macht besonders vor der Mediengesellschaft und den Castingshows im Besonderen nicht Halt und hat mich des Öfteren zum Schmunzeln gebracht. Fazit: Der vorherige Band war für mich nicht ganz überzeugend, aber der Autor hat sich wieder berappelt und so sehe ich Band 8 freudig entgegen.  

    Mehr