Stuart Wilde

 4.1 Sterne bei 15 Bewertungen
Autor von Der sechste Sinn, Grenzenloses Selbst und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Stuart Wilde

Sortieren:
Buchformat:

Neue Rezensionen zu Stuart Wilde

Neu
Delius-Xs avatar

Rezension zu "Der sechste Sinn" von Stuart Wilde

Rezension zu "Der sechste Sinn" von Stuart Wilde
Delius-Xvor 9 Jahren

Stuart Wilde ist und bleibt einer DER metaphysischen und esoterischen Autoren, an denen sich andere messen lassen müssen (und Wilde legt die Messlatte sehr hoch).
Auch dieses Buch ist in einem Wort ein Meisterwerk, an dem man einfach nicht vorbeikommt, wenn man sich mit dem Thema "Sechster Sinn" befassen will.
Wildes Stil mag gewöhnungsbedürftig sein, und dieses Buch ist nur sehr bedingt als "Erstlektüre" zu empfehlen, sprich: Man sollte schon andere, frühere Bücher von Stuart Wilde gelesen haben (Tipp: "Geld - fließende Energie" oder "Konzentration der Kraft"), um sich zunächst einmal mit seiner Schreibe vertraut zu machen, bevor man sich an "Der sechste Sinn" wagt.
Für alle "Wilde-ianer" ist dieses Buch wieder einmal eine Offenbarung!

Kommentieren0
17
Teilen
Delius-Xs avatar

Rezension zu "Geld, Fließende Energie" von Stuart Wilde

Rezension zu "Geld, Fließende Energie" von Stuart Wilde
Delius-Xvor 9 Jahren

Ein geniales Buch und für alle, die mit dem Werk von Stuart Wilde noch nicht vertraut sind, der beste Einstieg.
Was ist Geld? Wie funktioniert es? Und die wichtigste Frage: Wie kommt man heran?
Wilde nähert sich dem Thema Geld auf die für ihn typische ungewöhnliche, aber auch humorvolle Weise. Wenn man dieses Buch gelesen hat, betrachtet man Geld völlig anders! Und wenn man dann noch Wildes Ratschläge befolgt, fließt Geld tatsächlich!
Es funktioniert!
Ganz persönlich: Dieses Buch hat mein Leben verändert!

Kommentieren0
12
Teilen
Delius-Xs avatar

Rezension zu "Wunder. Eine Anleitung in sieben Schritten" von Stuart Wilde

Rezension zu "Wunder. Eine Anleitung in sieben Schritten" von Stuart Wilde
Delius-Xvor 9 Jahren

"Wunder" mag ein etwas irreführender, mitunter auch übertrieben wirkender Titel sein, aber "wundern" wird man sich beim Lesen auf jeden Fall: Wer sich mit den Themenbereichen "Gesetz der Anziehung" und "Realitäts-Erschaffung" befasst, kommt an diesem Buch nicht vorbei.
Auf knapp 40 Seiten legt Stuart Wilde einfach und nachvollziehbar dar, wie das Gesetz der Anziehung funktiert und umgesetzt werden kann. Dass er dabei auf überflüssiges Brimborium à la "The Secret" verzichtet, macht dieses Buch um so authentischer.
Ein Klassiker! Sehr zu empfehlen!

Kommentieren0
11
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks