Su Tong Die Opiumfamilie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Opiumfamilie“ von Su Tong

Durch Brudermord und Betrug ist Liu Laoxia zum reichsten Großgrundbesitzer der Gegend und Herrscher über das südchinesische Dorf Fengyang aufgestiegen, doch er ist unfähig, gesunde männliche Nachkommen zu zeugen. Von seinen fünf Söhnen kamen vier mißgebildet zur Welt, nur der fünfte, Yanyi, ein Idiot, durfte überleben. Die Bauern erzählen sich, dies sei die Strafe dafür, daß Liu Laoxia fast alle Mädchen des Dorfes geschändet und seinen eigenen Vater ermordet habe, um dessen Konkubine zu seiner Ehefrau zu machen.§Erst mit der Geburt des sechsten Kindes, Chancao, dessen leiblicher Vater der Vorarbeiter Chan Mao, der Liebhaber von Liu Laoxias Frau, ist, scheint die Generationenfolge gesichert zu sein. Im Alter von zwanzig Jahren übernimmt Chancao das Gut. Doch schon längst hat der durchdringende süße Duft des Schlafmohns von ihm Besitz genommen, längst ist er opiumsüchtig, verweichlicht und nicht in der Lage, das Gut allein zu verwalten...

Stöbern in Historische Romane

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

Games of Trust

Unerträglich

Asbeah

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen