Subina Giuletti Herzschlagfinale: Herzbauchgefühl, Teil II (Herzschlagfinale - Herzbauchgefühl Teil 2)

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Herzschlagfinale: Herzbauchgefühl, Teil II (Herzschlagfinale - Herzbauchgefühl Teil 2)“ von Subina Giuletti

Wenn du vergeben kannst, tritt Weisheit in dein Leben Ben und Greta könnten unterschiedlicher nicht sein. Er gibt sich mit wenig zufrieden, reist mit Rucksack und wenig Gepäck, während sie die Abendkleider im Koffer hat. Der Zufall bringt sie auf einem internationalen Flughafen zusammen und sie verbringen einen Tag miteinander ... ein Tag, der sie in einen Strudel von Ereignissen zieht. Sie haben beide ihre Pläne, beide ihre Vergangenheit. Und beide sind davon aufgewühlt. Während Greta Ben an ihrer Geschichte teilhaben lässt, hält er sich bedeckt. Doch die Zeit, die sie miteinander verbringen, lässt keinen von ihnen unberührt. Beide werden mit drastischen Änderungen in ihrem Leben konfrontiert - werden sie auf die Zeichen des Schicksals hören? Ein Buch voller emotionaler Momente, Weisheit, Liebe, Vergebung und Glück.

Bin total geflasht. Ich liebe Greta und Ben.

— chrikri
chrikri

Eine wunderschöne, gefühlvolle Fortsetzung, welche ebenso gelungen ist, wie der erste Teil. Hier fiebert man direkt mit !

— Diana182
Diana182
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • ein wunderschöner, tiefgründiger zweiter Teil der Herzbauchgefühl Dilogie ;)

    Herzschlagfinale: Herzbauchgefühl, Teil II (Herzschlagfinale - Herzbauchgefühl Teil 2)
    Bibilotta

    Bibilotta

    17. July 2016 um 21:46

    Hier handelt es sich um Band 2 – die Fortsetzung zu Herzbauchgefühl von Sabina Guiletti. Wie schon Band 1 sticht auch hier ebenfalls das Cover ins Auge. Ein Gefühl von Freiheit, guter Laune und einer menge positiver Stimmung kommt da auf mich über. Das gefällt mir sehr gut und machte mich auch auf Band 2 neugierig. Der Einstieg in Band zwei ist nahtlos. Es geht ohne große Sprünge weiter, man wird sogar nochmals ein bisschen zurückgeworfen, so dass auch nach geraumer Zeit alles wieder in Erinnerung gerufen wird und man voller Spannung in den zweiten Band eintauchen kann. Wenn auch die Vorfreude und die große Neugier auf Bens Geschichte, für mich als Leser im Vordergrund stand, so musste ich mich erstmal gedulden. Man wird erst wieder mit Greta auf eine Reise geschickt. Doch es ist interessant… sehr interessant, denn Greta macht eine mordsmässige Wandlung mit, die mich überrascht hat und mir sehr gut gefallen hat.  Gefühlsmäßig durfte ich hier einiges durchlaufen und das ein oder andere Tränchen oder ein tiefer Seufzer blieb nicht aus. So schön ist das umgesetzt, wie Greta Ben an ihrer Geschichte teilhaben lässt, was man, wenn man Greta in Band 1 kennenlernt, nicht geglaubt hätte.  Auch wenn sie sehr unterschiedlich sind haben sie doch sehr viel gemeinsam … irgendwie. Beide müssen extreme Änderungen in ihrem Leben in Kauf nehmen … womit jeder auf seine Art und Weise umgeht und seine Schlüsse draus zieht. Auch in diesem 2. Band wird man mit einigen tiefgründigen Themen konfrontiert, die auch mich beim Lesen wieder zum Grübeln brachten. Höhen und Tiefen darf man hier mit Greta und auch mit Ben durchlaufen … rund um das Thema Liebe, Vergebung und auch Glück. Tolle Weisheiten, die hier ihren Platz finden und den Leser aufhören lassen. Das Ende ist absolut stimmig, überraschend und einfach nur schön. Es lässt mich zufrieden zurück … genau so muss eine Buchreihe enden   Fazit „Herzschlagfinale“ von Subina Guiletti ist ein wunderschöner tiefgründiger zweiter Teil. Mit einer Menge Emotionen, vielen nachvollziehbaren Gedankenimpulsen und einer Menge Stoff zum Nachdenken wird man auch hier bestens unterhalten. Ein wunderschönes Ende rundet das ganze ab und lies mich als Leser nachdenklich, aber entspannt zurück. Absolute Leseempfehlung !!!

    Mehr
  • Gefühlvolle Fortsetzung

    Herzschlagfinale: Herzbauchgefühl, Teil II (Herzschlagfinale - Herzbauchgefühl Teil 2)
    chrikri

    chrikri

    17. May 2016 um 10:19

    Ich habe selten ein Buch gelesen was so viele Emotionen in mir ausgelöst haben.ich habe geweint, gelacht und war sehr nachdenklich."Herzbauchgefühl" ist ein tolles und sehr wichtiges Wort für mich geworden. Beschreibungen von Personen und Orten waren so realistisch beschrieben,  das ich gleich ein Bild vor mir hatte.Nein, ich war dann wirklich an dem Ort.  Unfassbar !!!Dank facebook konnte ich mir die Fotos der Autorin anschauen und stellte fest das es tatsächlich die beschriebenen Orte gibt.Viele Weisheiten regen zum nachdenken an und gehen so tief das diese einen nicht loslassen. Ich sehe vieles mit anderen Augen. ( wird manch einem nicht schmecken )Danke dafür !!!Der 1. Teil war schon klasse aber der 2. Teil ist der Hammer. Ich hoffe das noch viele so schöne Geschichten von der Autorin erscheinen. Subina-Giuletti wird in Zukunft zu meinen Lieblingsautoren ernannt.

    Mehr
  • Soooo schön!

    Herzschlagfinale: Herzbauchgefühl, Teil II (Herzschlagfinale - Herzbauchgefühl Teil 2)
    nani75

    nani75

    10. May 2016 um 16:37

    Inhalt: Wenn du vergeben kannst, tritt Weisheit in dein Leben Ben und Greta könnten unterschiedlicher nicht sein. Er gibt sich mit wenig zufrieden, reist mit Rucksack und wenig Gepäck, während sie die Abendkleider im Koffer hat. Der Zufall bringt sie auf einem internationalen Flughafen zusammen und sie verbringen einen Tag miteinander ... ein Tag, der sie in einen Strudel von Ereignissen zieht. Sie haben beide ihre Pläne, beide ihre Vergangenheit. Und beide sind davon aufgewühlt. Während Greta Ben an ihrer Geschichte teilhaben lässt, hält er sich bedeckt. Doch die Zeit, die sie miteinander verbringen, lässt keinen von ihnen unberührt. Beide werden mit drastischen Änderungen in ihrem Leben konfrontiert - werden sie auf die Zeichen des Schicksals hören? Ein Buch voller emotionaler Momente, Weisheit, Liebe, Vergebung und Glück. Meinung: Dieses Buch knüpft direkt an Band 1 an, sogar noch etwas vorher, damit man schneller wieder in die Geschichte findet. Ich habe das Buch wie Band 1 in einem Rutsch durchgelesen und bin wieder geflasht! Subina hat einen tollen Schreibstil und man ist gefangen in der Geschichte und kann erst aufhören, wenn die letzte Zeile gelesen ist. Auch dieses Buch lässt einen wieder über das Leben an sich grübeln. Auch dieses Buch hat mich wieder herzlich lachen lassen, aber auch weinen. So sollte ein Buch sein! Ich bin so froh diese Autorin entdeckt zu haben. Sie hat diese Art Bücher zu schreiben, wo man sich selber wieder findet. Ich werde diese Bücher nicht nur einmal lesen! Und danke für das Happy End! Bitte Subina, lass uns noch ganz viel mehr von Dir lesen! Ich habe ein neues Genre durch die Autorin entdeckt. Und ich muss wohl mal nach Indien! :-) Also lesen, lesen, lesen!!! Ich gebe 5 von 5 Sternen

    Mehr
  • Herzschlagfinale - Teil 2: Eine gefühlvolle Fortsetzung

    Herzschlagfinale: Herzbauchgefühl, Teil II (Herzschlagfinale - Herzbauchgefühl Teil 2)
    Diana182

    Diana182

    07. May 2016 um 18:59

    Das Cover leuchtet nur so vor Lebensfreude. Die Titelperson scheint die ganze Welt umarmen zu wollen und somit passt das Bild wirklich sehr gut um Buch und den beim lesen entstehenden Gefühlen.Auch der Klappentext klingt vielversprechend. Möchte man nun doch unbedingt wissen, welche Geschichte Ben zu erzählen hat.... Meine Meinung:Bei diesem Buch handelt es sich bereits um den zweiten Teil. Man sollte den ersten Teil unbedingt vorher lesen, um hier alle Zusammenhänge verstehen zu können! Schon nach kurzer Zeit ist man hier wieder mitten in der Geschichte. Somit schließt dieses Buch sehr gut an das Vorherige an. Die große Neugier ist da: was steckt nun hinter Bens Geschichte! Doch leider wird man hier noch ein wenig auf die Folter gespannt. Dafür entschädigen vorerst aber weitere Erlebnisse aus Gretas Leben. Diese sind leider wieder mehr oder weniger schön zu verfolgen. Auch hier ist der Schreibstil wieder mitreißend und gut zu verfolgen. Als Leser wird man hier direkt mit in die Geschichte gezogen und erlebt die Welt durch Gretas Augen. Auch mein Herz hüpfte an der ein oder anderen Stelle. Leider ist es kurzzeitig aber auch gebrochen und ich war geschockt. Das Ende ist dann aber einfach nur wunderschön. Es lässt keine Frage offen und verbindet alle Ereignisse sehr gekonnt miteinander. Hier war ich nun einfach nur glücklich und ergriffen. Mein Fazit:Eine wunderschöne Geschichte, bei der keine Gefühlsregung ausbleibt. Ich habe gelacht, geweint und mitgezittert. Ich habe gehofft und gebetet, dass diese Geschichte ein schönes Ende nimmt, da das nicht an allen Stellen vermutet werden konnte....Dafür wurde ich mit einem wunderschönen Finale belohnt, was mich gerade einfach nur strahlen und lachen lässt. So schön! Eine wunderbare Geschichte, von der ich sehr gerne mehr lesen würde!!

    Mehr