Sue Brown

 4,2 Sterne bei 13 Bewertungen

Alle Bücher von Sue Brown

Cover des Buches Einsamer Strand (ISBN: 9781627989978)

Einsamer Strand

 (3)
Erschienen am 11.02.2014
Cover des Buches Strand der Wünsche (ISBN: 9781634776288)

Strand der Wünsche

 (2)
Erschienen am 03.05.2016
Cover des Buches In der Hitze des Augenblicks (ISBN: 9783958232648)

In der Hitze des Augenblicks

 (1)
Erschienen am 30.07.2020
Cover des Buches Nie passiert etwas (ISBN: 9781635337389)

Nie passiert etwas

 (1)
Erschienen am 28.03.2017
Cover des Buches Morgenrapport (Frühe Vögel 1) (ISBN: 9781634766555)

Morgenrapport (Frühe Vögel 1)

 (1)
Erschienen am 28.07.2015

Neue Rezensionen zu Sue Brown

Neu
Cover des Buches In der Hitze des Augenblicks (ISBN: 9783958238282)Swiftie922s avatar

Rezension zu "In der Hitze des Augenblicks" von Sue Brown

Ein fesselndere Gay Romance Roman
Swiftie922vor 9 Monaten

In „In der Hitze des Augenblicks“ geht es um die Geschichte von Dale, der einfach nur weg von seinem Ex will und in das Dorf Calminster zieht. Dort hat er eine neue Stelle als Feuerwehrmann und gerät gleich bei seinem ersten Einsatz an Benedict. Werden beide einen Weg zusammen finden?

Dale hat gerade eine Trennung hinter sich von seinem betrügenden Ex-Freund und will einen Neuanfang in Calminster wagen. Er hat eine besondere Ausstrahlung und hat mich direkt neugierig gemacht.

Benedict (Ben Lord Calminster) gehört das ganze Dorf und jeder behandelt ihn mit Respekt. Er hat früh Verantwortung übernehmen müssen und nun hat er aus dem Besitz seiner Familie etwas gemacht.

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus der Perspektive von Ben und Dale erzählt. Der Leser kann sie so beide näher kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Nebenfiguren aus dem Dorf sind ebenso authentisch und gestalten die Geschichte mit. Die Kulisse erinnert mich fast an mein Dorf in dem ich wohne (bis auf ein paar Dinge) .

Die Spannung und Handlung haben mich mit jeder Seite mehr in die Geschichte von Ben und Dale gezogen. Dale beginnt einen Neuanfang in der Stadt und gleich am ersten Tag seines ersten Einsatzes bei der Feuerwehr kommt es zu einem unangenehmen Zusammenstoß mit Benedict Raleigh – der hier respektvoll als Lord Calminster gilt. Man spürt sofort das es eine besondere Chemie gibt zwischen den beiden, obwohl es zuerst weniger danach aussieht. Als beide sich doch näherkommen, scheint schon das nächste Problem im Dorf anzukommen. Es werden immer wieder Brände gelegt und jeder fragt sich, wer dahintersteckt. Ist es jemand aus Dales Feuerwehrwache, der hinter allem steckt oder doch jemand ganz anderes? Wird es für Ben und Dale ein Happy End geben?
Das Ende im Buch war für mich mehr als nur aufregend und ich habe mich kaum davon lösen können.

Das Cover sieht einfach toll aus und der Feuerwehr Mann passt einfach perfekt.

In der Hitze des Augenblicks ist eine aufregende Gay Romance Geschichte, die ich mit jeder Seite mehr verschlungen hab

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Einsamer Strand (ISBN: 9781627989978)Sabrina80s avatar

Rezension zu "Einsamer Strand" von Sue Brown

Eine sehr schöne Liebesgeschichte die das Herz berührt!
Sabrina80vor 6 Jahren

Erster Satz: DAS GESPRÄCH war ungefähr so abgelaufen:
Alex: "Du wirst einen Urlaub brauchen, nachdem du solange mit mir zusammen hier eingesperrt warst."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Liams bester Freund Alex ist an Krebs verstorben. Liam pflegte ihm im letzten halben Jahr und jetzt ist er von den Staaten rübergeflogen auf die Isle of Wight in England, um Alex letzten Wunsch zu erfüllen: Er sollte mit dem Zug nach Ryde fahren und dort einen kleinen Teil seiner Asche ins Meer streuen sollte. Gar nicht so schwer, nur schafft Liam es nicht. er kann sich von seinem besten Freund einfach nicht trennen. Und so fährt er seit einer Woche mit dem Zug auf der Insel hin und her und schafft es nicht, Alex letzten Wunsch zu erfüllen.

Sam Owens hat Liam im Zug gesehen und ist ebenfalls am Pier ausgestiegen, obwohl er noch ein paar Haltestellen vor sich hätte. Er wollte Liam kennen lernen, was ihm auch gelingt. Sam schleppt ihm mit zu seiner Oma, zeigt ihm die Insel und sie verbringen sehr viel Zeit miteinander. Bis Alex wieder zurück in die Staaten muss...

Meine Meinung

Das Buch ist eine sehr schöne, bewegende Liebesgeschichte.

Liam trauert um seinen besten Freund Alex als er auf Sam trifft. Liam schafft es nicht, sich von Alex zu trennen, aber Sam versucht ihm dabei zu helfen. Er schleift ihn überall mit. Zeigt ihm die Insel, auf der er bekannt ist wie ein bunter Hund und alle halten natürlich Liam für seinen neuen Freund.

Und Liam, eher ein Einzelgänger, außer Alex hatte er niemanden, der letzte Freund ist schon ewig her und mit Kinder kann er so gar nicht, außer der Tochter von Alex, die geht gerade so, weiß nicht so recht, was er von Sam halten soll. Aber ehe er sich versieht, hat er schon sein Herz an ihm verloren.
Zitat, 5%:

    "Heiße Typen. Alex hat mir heiße Typen versprochen. Stattdessen gibt‘s nur Kinder, scharenweise Kinder."


Sehr gut war auch beschrieben, das es für zwei Männer gar nicht so einfach ist, zusammen zu leben, wenn sie aus zwei verschiedenen Ländern stammen. Hier halt England und die USA. Folgendes wusste ich nicht, aber verwundert hat es mich nicht wirklich, das die Staaten damit so ein Problem haben, so konservativ wie die zum größenteil sind:

Zitat, 46%:

    „Das nennt sich Defense of Marriage Act, Gesetz zum Schutz der Ehe. Ein Ehepaar hat aus Mann und Frau zu bestehen, nicht aus zwei ekligen Schwulen, die sich mögen. Du könntest nicht als mein Verlobter einwandern."


Allerdings hofft man die ganze Zeit, das sie es trotzdem schaffen zusammen zu bleiben und auch die behördlichen Probleme ihrer Liebe nicht schadet.

Ich bin schon so gespannt, wie es weiter geht. Im englischen gibt es noch zwei Bände. Ich hoffe sehr die kommen auch irgendwann auf deutsch raus. :)

Ach, und wer wissen möchte, warum auf dem Cover von einer Liebesgeschichte eine Sandburg abgebildet ist, sollte das Buch lesen. :)

Fazit
Eine sehr schöne Liebesgeschichte die das Herz berührt!


The Isle of Wishes
Band 1: Einsamer Strand (The Isle of... where?)
Band 2: Isle of Wishes (nur englisch)
Band 3: Isle of Waves (nur englisch)

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 1 Wunschzettel

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Sue Brown?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks