Sue Chun China Girl

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(3)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „China Girl“ von Sue Chun

Chun Sue war 17 Jahre alt, als sie ihren autobiographischen Roman »China Girl« schrieb. Das Buch löste nach Erscheinen einen Skandal in Peking aus, denn die Offenheit, mit der die Autorin ihr sexuelles Erwachen und ihre Auflehnung gegen überkommene Traditionen beschreibt, wurde als nicht hinnehmbare Provokation empfunden und die weitere Verbreitung des Romans verboten. Mit »China Girl« verleiht die Autorin einer neuen Generation in einem Land des Umbruchs ihre Stimme, und es gelingt ihr auf faszinierende Weise, die Lebensträume und Leidenschaften einer Heranwachsenden in der brodelnden Metropole Peking erfahrbar werden zu lassen.

Stöbern in Biografie

Streetkid

Ein gutes Buch - doch ich habe mehr erwartet

PollyMaundrell

Gegen alle Regeln

grossartig geschrieben, wie ein spannender Roman

mgwerner

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Humorvoll und locker leicht geschrieben! Sehr sympathische Autorin und interessante Lektüre.

Bucheule

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen