Sue Grafton H wie Haß

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „H wie Haß“ von Sue Grafton

Roman. 282 S. (Quelle:'Fester Einband/01.01.1995')

Stöbern in Krimi & Thriller

Geständnisse

Leider nicht mein Fall...

TuffyDrops

Küstenfluch

spannender und düster angehauchter Krimi

Kelo24

Kreuzschnitt

Sympathischer Ermittler, tolles Setting, gut geschrieben,aber die Rückblenden sind etwas zu ausführlich geraten.

Barbara62

Ermordung des Glücks

Wie die Ermordung eines Kindes die Familie verändert - emotionaler Roman.

Maria135

Fiona

Fiona ist Fiona oder doch Fiona? – Schräge Undercover-Ermittlerin im Kampf um ihre Identität

Nisnis

Das Porzellanmädchen

Spannung von Anfang bis Ende

gedankenbuecherei

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • einfach nur gut

    H wie Haß
    abuelita

    abuelita

    02. October 2013 um 20:08

    Dieses Mal betätigt sich Kinsey als Undercover-Agentin und zwar in einer Versicherungsagentur und was harmlos anfängt, entwickelt sich rasend schnell ….

    Dringender Verdacht - auch unter diesem Titel erschien das Buch.


    Ein gelungener Spannungsaufbau, eine Story die mitreisst, toll beschriebene Charaktere und eine super Heldin!