Sue Grafton Stille Wasser: {J wie Jagd}

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stille Wasser: {J wie Jagd}“ von Sue Grafton

Eine der berühmtesten und erfolgreichsten Krimiserien der Welt – "Sue Grafton wird von Thriller zu Thriller immer noch besser!" (Die Welt) Wendell Jaffe gilt bereits seit fünf Jahren als verschollen, als er zufällig in einem kleinen mexikanischen Küstenort von seinem früheren Versicherungsagenten gesehen wird. Nach seinem Verschwinden hatte alles auf Selbstmord hingedeutet: Es gab einen Abschiedsbrief, in dem Jaffe bekannte, am Ende zu sein. Er war pleite, und seine Immobilienagentur mit ihren windigen Geschäftspraktiken stand kurz vor dem Zusammenbruch. Die einzige Hinterlassenschaft an seine Frau war eine stattliche Lebensversicherungspolice. Doch da nie eine Leiche gefunden wurde, mußte Mrs. Jaffe fünf Jahre warten, bis ihr Mann offiziell für tot erklärt werden konnte. Zwei Monate nachdem ihr die Versicherungssumme über 500 000 Dollar endlich ausbezahlt wurde, taucht der vermeintliche Tote in einer Bar auf. Die Versicherungsgesellschaft will nun die Wahrheit wissen und beauftragt die Privatdetektivin Kinsey Millhone, der Sache nachzugehen. Doch je tiefer Kinsey in der Vergangenheit Jaffes gräbt, desto deutlicher muß sie erkennen, dass nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint …
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen