Das ganz normale Leben der Sasha Abramowitz

von Sue Halpern
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Das ganz normale Leben der Sasha Abramowitz
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

Binea_Literatwos avatar

Sasha ist so genial. Ich mag ihren Humor und wie sie als 11-jährige so schön frei von der Leber weg über ihren Alltag erzählt. Herrlich.

Alle 2 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Das ganz normale Leben der Sasha Abramowitz"

In Sasha Marie Curie Abramowitz' Leben ist nichts normal. Es fühlt sich schon seltsam genug an, dass da inmitten ihres eigenen Namens noch der einer Nobelpreisträgerin steht. Doch damit nicht genug: Sasha hat einen dreibeinigen Hund, außerdem wohnt sie in einem Studentenwohnheim, denn ihre Eltern sind Professoren am Krieger College. Am peinlichsten ist Sasha jedoch ihr älterer Bruder, der das Tourette- Syndrom hat und dessen Ticks und Ausbrüche unberechenbar sind. Mit intelligentem Witz und einer gehörigen Portion Ironie erzählt die elfjährige Sasha ihre Geschichte: Dass es auch etwas Gutes hat, wie eine berühmte Physikerin zu heißen, und wie sie ihren Bruder schließlich lieben lernt.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783827051905
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:268 Seiten
Verlag:Bloomsbury
Erscheinungsdatum:03.08.2009

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Kinderbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks