Sue Limb Girl, 15. Flirten auf Französisch

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Girl, 15. Flirten auf Französisch“ von Sue Limb

Aufregende Zeiten stehen Jess und ihren Freunden bevor: Die Franzosen kommen. Jess' Austauschpartner heißt Edouard und sieht unverschämt gut aus auf dem Foto, das er in seinem Brief mitgeschickt hat - genau wie man sich einen Latin Lover vorstellt. Jess kann ihr Glück kaum fassen: Das werden die romantischsten zwei Wochen ihres Lebens! Vorausgesetzt, ihre Mutter zeigt sich nicht gleich von ihrer exzentrischsten Seite. Und Fred verschönert ihr eigenes Foto digital ein wenig. Dann bleibt eigentlich nur noch das klitzekleine Problem, dass sie trotz endloser Jahre Französischunterricht keinen einzigen Satz in dieser Zungenbrechersprache herausbringen kann. Aber das dürfte nicht so schlimm sein, schließlich braucht man zum Flirten keine Worte.

Stöbern in Kinderbücher

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen