Sue Miller , Elke Link Die Stadt in den Fluten

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Stadt in den Fluten“ von Sue Miller

Catherine Hubbard hat das Gefühl, in eine Sackgasse geraten zu sein: Ihre zweite Ehe ist gescheitert, und die Kinder gehen ihre eigenen Wege. Da erhält sie die Nachricht, dass sie das Haus ihrer Großmutter Georgia in Vermont geerbt hat, und sie beschließt, sich für eine Weile dorthin zurückzuziehen. Schon bald werden Erinnerungen an Georgia wach, aber Catherine muss feststellen, dass sie nur wenig weiß über diese Frau, die sie so sehr geliebt hat. Denn in der Familie wurde stets der Mantel des Schweigens über sie gebreitet, und Catherine ahnt, dass es eine verborgene Seite in ihrer Großmutter gegeben haben muss. Da findet sie eines Tages in einem alten Koffer die Tagebücher Georgias - und Catherine enthüllt sich die erstaunliche Geschichte einer ungewöhnlichen Frau, die enger mit ihr verbunden ist, als sie es sich jemals hätte vorstellen können ... (Quelle:'Fester Einband')

Stöbern in Romane

Lied der Weite

Was ist ein gelingendes Leben? Warmherziger Roman um diese Frage; Figuren, die man mit nach Hause nehmen möchte. Großartig!

alasca

Die Hauptstadt

Geistreich, ja, stellenweise amüsant, aber zu großen Teilen zäh und verzettelt. 3-4 Sterne.

Apfelgruen

Der verbotene Liebesbrief

Kein klassisches Buch von Lucinda Riley aber dennoch unglaublich fesselnd!

Miii

Schloss aus Glas (Filmausgabe)

Eindrückliche Biografie über einer Kindheit zwischen Alkoholismus, Gewalt, Vernachlässigung, Geschwisterliebe, Freiheit und Träumen.

black_horse

Underground Railroad

Ein bedrückendes Buch, dass leider noch immer aktuell ist.

sofalxx

Und es schmilzt

Intensiv. Verstörend. Lesenswert. Die nüchterne Sprache und die emotionale Distanziertheit der Protagonistin bilden eine perfekte Symbiose.

Wiebke_Schmidt-Reyer

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks