Sue Tingey

 3.9 Sterne bei 77 Bewertungen

Alle Bücher von Sue Tingey

Marked - Eine teuflische Liebe

Marked - Eine teuflische Liebe

 (77)
Erschienen am 12.10.2015

Neue Rezensionen zu Sue Tingey

Neu
Moorteufels avatar

Rezension zu "Marked - Eine teuflische Liebe" von Sue Tingey

Die Zeit ist gekommen
Moorteufelvor einem Jahr


Lucky de Salle ist ein Medium,das mit anderen Geistern reden und sie sehen kann.Diese Gabe hat sie eigentlich schon immer gehabt, seit sie geboren ist.
Seit ihrer Geburt ist auch ihre beste Freundin Kayla,immer an ihrer Seite.Das einzige selstsame daran ist,daß Kayla ein Geist ist und nur Lucky sie sehen und mit ihr reden kann.
Deswegen war es für Kayla auch nicht immer leicht, weil alle sie für seltsam hielten,und dachten sie führt Selbstgespräche.
Alles läuft seinen gewohnten ruhigen Gang, bis eines Tages ein junger auftaucht,der behauptet Geister zu sehen und Lucky um Hilfe bittet.
Aber auch er kann Kayla sehen, und damit ist er der erste der es je konnte.
Mit seinen Auftauchen beginnen die Ereignisse zu überschlagen.Kayla verschwindet plötzlich,was Lucky nicht verstehen kann,weil sie noch nie von Kayla getrennt war.Dann tauchen noch seltsame Dämonen zu ihren Schutz auf.Warum auch immer ,Lucky weis es nicht genau.
Und dann gelangt sie in die Unterwelt,wo sie von Jamie den Wächter und Jinx dem Todesdämon so nach und nach aufgeklärt wird,wer sie wirklich ist.
Weil nun die Zeit gekommen ist das sie die Wahrheit erfährt.


Es ist eine Fantastische Geschichte, gespickt mit oooh wie Süßß und 
uuuuuuuuuuuuuuhhhhh(mal scharf die luft die anhalten )
und oh man (Sabberalarm ) Momenten.
Kayla hat viel zu verdauen,besonders als sie in der Unterwelt ist, und viel über ihre Wahre Herkunft erfährt.Und sie ist nicht auf den Mundgefallen,und stellt sich den Herausforderungen.Was die ganze Geschichte mal locker und mal spannend und mal amüsant gestaltet,

Kommentieren0
29
Teilen
Sunnyleinchens avatar

Rezension zu "Marked - Eine teuflische Liebe" von Sue Tingey

Phantastisch
Sunnyleinchenvor 2 Jahren

Inhalt: Ihrer besonderen Gabe, Geister zu sehen, verdankt es Lucky de Salle von jeher, dass sie eine Außenseiterin ist. Die einzige Person, der sie vertrauen kann, ist Kayla. Doch die ist nicht nur ein Geist, sie verbirgt auch ein Geheimnis. Ein Geheimnis, das die beiden plötzlich in die Unterwelt katapultiert, mitten hinein in den Kampf um den Thron des Dämonenherrschers. Lucky will nur noch eins: den Weg aus der Hölle nach Hause finden. Bis sie dem charmanten Wächter Jamie und dem nicht minder gut aussehenden Todesdämon Jinx begegnet. Doch welches Spiel spielen die beiden? Und wer zum Teufel ist Lucky selbst?

Ich hätte diesem wundervollen Buch gerne mehr als 5 Sterne gegeben. Sue Tingey hatte mich von der ersten bis zur letzten Seite in ihrem Bann. Die Charaktere in ihrem Werk sind eigen und einnehmend. Ich habe viel gelacht und konnte das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen. Der Schreibstil ist flüssig zu lesen, die Kapitel übersichtlich. Ich lese gerne Trilogien und kann sagen, dass dies der beste Auftakt ist, den ich je gelesen habe. Ich warte aufgeregt auf Band zwei und drei.

Kommentare: 1
4
Teilen

Rezension zu "Marked - Eine teuflische Liebe" von Sue Tingey

MArked von Sue Tingey
Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren

Das Buch von Sue Tingey ist genau das was ich seit Jahren gesucht habe. Nich nur die Geschichte ist fantastisch, sondern auch die Protagonisten und auch die anderen Charaktere sind unglaublich toll.
Mann kann kaum das Buch aus der Hand legen, denn es zieht einen sehr schnell in seinen Bann.
Marked: Eine Teuflische Liebe ist eine tolle Geschichte über Freundschaft, Geheimnisse und was es bedeutet in unsere Gesellschaft anders zu sein. Sehr gut gefallen hat mir der gelegentliche kritische Blick auf die Weltgeschichte, unserer Gesellschaft, die Weltpolitik und das was hinter den Kulissen passiert.
Es hat mir unglaublichen Spaß gemacht, die Geschichte von Lucky de Sale mitzuverfolgen, denn Sie ist genau die Art von Frau die ich bewundere. Selbstbewusst, selbstsicher, unabhängig, mutig, und das alles obwohl sie ihr ganzes Leben eine Einzelgängerin war.
Die anderen Charaktere, passen nur zu gut mit in die Geschichte. Es gibt die Guten, die ich sehr schnell in meine Herz geschlossen habe und mit denen ich über das ganze Buch hinweg mitgefiebert habe, und es gibt die Bösen, die ich verachtete habe. Es gibt eine sehr gute Trennung zwischen Gut und Böse die brilliant fand.
Die Liebesgeschichte, die in keinem guten Buch fehlen darf,spielte auch hier eine Rolle. Allerdings, im Fall dieses Buches stand die Liebesgeschichte nicht unbedingt im Vordergrund. Die Autorin hat dafür gesorgt dass die Liebesgeschichte den Leser über den ganzes Buch mitverfolgt, aber die Konzentration lag nicht darauf.
Das Buch von Sue Tingey, hat mir spaß auf mehr gemacht und mich aus einer sehr tiefen Leseflaute rausgeholt. Seit Jahren suchte ich ein Buch das mir meine Lust auf Fantasy wieder erweckt und Marked: Eine teuflische Liebe hat es auch geschafft. Ich liebe es, die Charaktere und die Welt die darin vorgestellt ist. Es ist klar dass es zwischen meine Favoriten geschafft hat. Besonders gut gefallen hat mir der Bezüge zur Geschichte und Politik die im Buch zu finden sind. Ich kann es kaum erwarten dass der zweite Band veröffentlicht wird.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 173 Bibliotheken

auf 35 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 3 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks