Sue Townsend Die Queen und ich

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 22 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(6)
(9)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Queen und ich“ von Sue Townsend

Die Story ist klasse, das Buch wird aber je weiter es fortschreitet immer trivialer.

— Alanda_Vera

Total koestlich, ich bekomme das Grinsen kaum aus meinem Gesicht. Hab's vor Jahren gelesen und ist mir gerade wieder in die Hand gefallen.

— realsilverstar

Stöbern in Humor

Milchschaumschläger

So ein lustiges aber nicht flaches Buch sehr nett geschrieben !

CarolinaUnckell

Frauen, die Bärbel heißen

Sehr schwarzer Humor, mir hat es sehr gut gefallen

Floddalein

Chill mal!

Der etwas andere Ratgeber

Steph86

Ohne Dich ist manchmal ganz gut

stellenweise echt witzig, manchmal aber auch politisch oder grenzwertig

Kaffeetasse

»Eine alte Frau ist doch kein WLAN!«

nur stellenweise komisch

CorneliaP

Alle spinnen. Ich stricke.

unterhaltsame Kurzgeschichten, die direkt aus dem Leben von jedermann stammen könnten

Anneja

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht

    GrOtEsQuE

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden Bücher, gibt es jeweils einen Extrapunkt. Das Monatsmotto werde ich immer Ende des Vormonats im entsprechenden Unterthema bekannt geben. Den Extrapunkt kann man mehrmals im Monat sammeln, wenn man genügend passende Bücher für das Motto hat.Jeder der mitmachen möchte, postet bitte im Unterthema Sammelbeiträge seinen Sammelbeitrag. Ich werde dann jeden Monat hier im Startbeitrag die Punkte aktualisieren. Bei den einzelnen Sammelbeiträgen ist mir eigentlich nur wichtig, dass in der ersten Zeile die Gesamtpunktzahl steht, ansonsten kann jeder seinen Beitrag so gestalten wie er möchte - entweder nur die Punkte aufschreiben oder auch das gelesene Buch benennen.Man kann jederzeit noch einsteigen - einfach einen Sammelbeitrag posten und los gehts!!! Rezensionen sind keine Pflicht. Es gelten alle Bücher, die in 2017 beendet werden, man kann also ruhig auch die in 2016 angefangen erst in 2017 beenden. Die Punkteverteilung sieht wie folgt aus: Für jedes gelesene Buch gibt es einen Punkt. Für jedes gelesene Buch, was vor 2017 auf dem SUB gelandet ist, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 400 Seiten hat, gibt es einen Extrapunkt. Für jedes gelesene Buch, was mehr als 600 Seiten hat, gibt es zwei Extrapunkte. Für jedes gelesene Buch, was zum Monatsmotto passt, gibt es einen Extrapunkt. Für Comics und Mangas werden nur die Hälfte der Punkte vergeben. Hörbucher zählen auch. Bei den Extrapunkten für die Seiten einfach an dem "echten" Buch orientieren. Wenn es sich um die gekürzte Fassung des Hörbuchs handelt, dann ein dreiviertel der Seiten. (Also mal angenommen das Buch hat 400 Seiten und du hast die gekürzte Fassung des Hörbuchs, zählt es nur für 300 Seiten, also kein Extrapunkt.) Bereits früher gelesene Bücher zählen auch, aber hier gibt es den vor-2017-auf-dem-SUB-gelandet-Punkt nicht, da die Bücher ja nicht mehr zum SUB gehören. Im besten Fall kann man also 5 Punkte pro Buch erhalten. Wer noch Fragen hat, kann sie im Unterthema für Fragen stellen. Nun hoffe ich auf eine rege Teilnahme und wünsch uns schon mal viel Spaß :-) Teilnehmer --- Gesamtpunktzahl --- zuletzt aktualisiert 06.01.2018: _Jassi                                           ---  77 Punkte AmberStClair                             ---   69 Punkte (Gesamtpunkte angeben) Arachn0phobiA                         ---   294 Punkte Astell                                           ---    20 Punkte BeeLu                                         ---   92 Punkte Bellis-Perennis                          ---  893 Punkte Beust                                          ---   424 Punkte Bibliomania                               ---   285 Punkte Buecherkaetzchen                   ---   48 Punkte Buchgespenst                         ---  515 Punkte ChattysBuecherblog                --- 316 Punkte Buchperlenblog (CherryGraphics)  ---   192 Punkte Code-between-lines                ---  199 Punkte DieBerta                                    ---   88  Punkteeilatan123                                 ---   96 Punkte Eldfaxi                                       ---   52 Punkte Farbwirbel                                ---   46 Punkte fasersprosse                            ---    35 PunkteFrau-Aragorn                           ---   343 Punkte Frenx51                                     ---  127 Punkte glanzente                                  ---   104 Punkte GrOtEsQuE                               ---   94 Punkte hannelore259                          ---   78 Punkte hannipalanni                           ---   207,5 Punkte Hortensia13                             ---   199 Punkte Igelchen                                    ---   26 Punkte Igelmanu66                              ---  222 Punkte janaka                                       ---   118 Punkte Janina84                                   ---    109 Punkte jasaju2012                               ---   20 Punkte jenvo82                                    ---   153 Punkte kalestra                                    ---   33 Punkte Kattii                                         ---   116 Punkte Katykate                                  ---   130 Punkte Kerdie                                      ---   259 Punkte Kleine1984                              ---   190 Punkte Kuhni77                                   ---   155 Punkte KymLuca                                  ---   149 Punkte LadyMoonlight2012               ---   29 Punkte LadySamira090162                ---   306 Punkte Larii_Mausi                              ---    154 PunkteLeif_Inselmann                       ---   40,5 Punkteleseratte89                               ---   50 Punkte Leseratz_8                                ---   18 Punktelisam                                          ---   331 Punkte louella2209                            ---   69 Punkte lyydja                                       ---   94 Punkte mareike91                              ---    47 Punkte miau0815                                 ---   71 Punkte MissSnorkfraeulein                  ---  44 Punkte MissSternchen                          ---  55 Punkte mistellor                                   ---   263 Punkte Mone97                                    ---   55 Punktemy_own_melody                     ---   18 Punktenaevia                                        ---   17 Punktenatti_Lesemaus                        ---  163 Punkte Nelebooks                               ---  310 Punkte niknak                                       ----  328 Punkte nordfrau                                   ---   162 Punkte PMelittaM                                 ---   283,5 Punkte PollyMaundrell                         ---   34 Punkte Pucki60                                        --- 37 Punkte QueenSize                                 ---   165 Punkte readergirl                                   ---    5 Punkte Readrat                                      ---   87 Punkte SaintGermain                            ---   139 Punkte samea                                           --- 80 PunkteSandkuchen                              ---   300 Punkteschadow_dragon81                  ---   92 Punkte Schmiesen                                  ---   209 Punkte Schokoloko29                            ---   35 Punkte Somaya                                     ---   361 Punkte SomeBody                                ---   207,5 Punkte Sommerleser                           ---   244 Punkte StefanieFreigericht                  ---   263,5 Punkte tlow                                            ---   178 Punkte Veritas666                                 ---   151 Punkteverruecktnachbuechern         ---   147 Punktevielleser18                                 ---   131 Punkte Vucha                                         ---   151 Punkte Wermoeve                                 ---   17 Punkte widder1987                               ---   69 Punkte Wolly                                          ---   202 Punkte Yolande                                       --   233 Punkte

    Mehr
    • 2656

    glanzente

    23. October 2017 um 07:07
  • Humor auf Faserschmeichlerniveau

    Die Queen und ich

    awogfli

    Eine grandiose Ausgangssituation: Die Republikaner haben die Wahlen gewonnen, die königliche Familie wird von einem auf den anderen Tag abgesetzt, ihrer Titel und Ämter beraubt, deren Vermögen verstaatlicht, und muss nun in vom Staat zur Verfügung gestellten Sozialwohnungen hausen. Dabei werden sie in das übelste Viertel von London - namens Hellbore (from hell and boring) verfrachtet, wo sie in die indigene Sozialschmarotzerbevölkerung integriert werden sollten - so ala Familie Flodder trifft Windsor.Was durch die Konstruktion der Story wie eine aufgelegte Steilvorlage für Situationskomik, Wortwitz, absurde Integrationsgeschichtln, und britische Ironie zu sein scheint, ist leider nur mäßig witzig. Mir ist schleierhaft, wie man solche Vorteile nicht besser nutzen konnte. Auch wird die königliche Familie einfach viel zu wenig durch den Kakao gezogen, fast schon nett, viel zu schmeichelhaft und integrationswillig werden sie beschrieben. Eigentlich würden sie ja mit ihrem gruseligen Weltbild und ihrem Snobismus viel mehr auf Konfrontationskurs mit einer "normalen" Umgebung abonniert sein und gleichzeitig mit Ihrem grausigen Humor und ihrer Obszönität perfekt in das Floddersche Universum der Sozialhilfeempfänger passen. Soviel habe ich von Heathcote Williams in seinem Buch The Royal Babylon gelernt, der bei weitem nicht so devot mit Königs umgegangen ist und dadurch ein weitaus witzigeres Buch geschrieben hat.Nichtsdestotrotz sind einige Ideen sehr nett und haben mir leichte, seichte und somit angenehme Unterhaltung beschert, vor allem die politischen Implikationen am Ende des Buches mit dem Ausland sind eine gute Idee.Fazit: Mittelmäßig, ein leicht und schnell zu lesendes Buch für zwischendurch.

    Mehr
    • 7
  • Koestlicher Humor

    Die Queen und ich

    realsilverstar

    02. February 2014 um 00:41

    Die Queen und ich (Original Titel : The Queen in Hell Close) Text auf dem Buchruecken : "Unterhauswahlen in Grossbritannien. Die BBC verbreitet als erste die Horrormeldung, die selbst Englands skrupellose Boulevardpresse zum Schweigen bringen wird. Der neue Premier will endlich mit allen kostspieligen Traditionsriten von merry old Engalnd aufraeumen, und die erste Massnahme in diesem Zusammenhang ist auch gleich die radikalste : Mit sofortiger Wirkung ist die Monarchie abgeschafft ! Die Queen glaubt zunaechst an einen dummen Scherz, doch als sie nach der ersten unbequemen Nacht in ihrem neuen Reihenhaus ihrem Prinzgemahl selbst das Fruehstueck bereiten muss, faengt sie an zu realisieren, dass der ganz normale Alltag noch ganz andere Pruefungen fuer sie bereit haelt ... " Von dem Moment an wo ich das Buch aufgeschlagen und angefangen habe zu lesen, bekam ich das Grinsen nicht mehr aus meinem Gesicht. Fuer meinen Geschmack ist dieses Buch koestlich geschrieben und auch nachvollziehbar. Klar in einigen Situationen ueberzogen, aber das ist in meinen Augen erlaubt. Bei vielen Szenen habe ich laut gelacht. Nach etlichen Jahren habe ich es gerade zum zweiten Mal ausgelesen und es hat nichts von seinem Charm und Witz verloren.  Deshalb schreibe ich diese kurze Rezension. Danke Sue Townsend fuer viele schoene Lesestunden.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Queen und ich" von Sue Townsend

    Die Queen und ich

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. February 2011 um 14:20

    Inhalt: England hat gewählt und an der Spitze des Staates steht der neue Premierminister Jack Barker und der macht kurzen Prozess mit der Monarchie. Einer seiner ersten Besuche im neuen Amt führt ihn direkt in den Buckingham Palace, wo er die Queen und ihrer Familie erklärt, dass mit sofortiger Wirkung die Monarchie in Großbritannien abgeschafft sei. Die Queen und ihre Familie haben den Buckingham Palace zu verlassen und in eine Sozialwohnung zu übersiedeln. Was sich für die Queen wie ein Albtraum anhört, wird in ihrer neuen Bleibe schnell zur Realität. Doch Queen Elizabeth wäre nicht sie selber, wenn sie nicht auch in dieser Situation einen kühlen Kopf behalten und das Beste aus der Situation machen würde. Prinz Charles scheint nicht gar so unglücklich über den Sturz der Monarchie zu sein, wie Prinzessin Diana oder Prinz Philip. Rezension: Knall auf Fall landet die königliche Familie in Sozialwohnungen und muss von Sozialgeld leben. Strom gibt es nur, wenn man genügend 50 Pence Stücke zur Hand hat und wenn man kein Geld für den Bus hat, muss man zu Fuß gehen. Völlig unterschiedlich gehen die Queen, Prinz Philip, Prinz Charles und Lady Diana und die anderen Blaublüter mit der Situation um. Wie soll man sich nur alleine an- und auskleiden, oder etwas Schmackhaftes kochen? Obwohl beim Regieren ganz souverän, ist der Alltag in der Flowers Estate gespickt mit vielen Tücken und Herausforderungen. Mit spitzer Feder karrikiert Sue Townsend ihre Majestäten, die Briten und die Misstände ihres Landes. Herrlich komisch und very british wird die Queen zur Sozialhilfeempfängerin gemacht. Leider ist das zweite Buch dieser Reihe nicht ins Deutsche übersetzt worden und so gibt es einen großen Sprung in der Geschichte und der Leser erfährt leider nicht, was mit den Royals geschieht, bis es mit 'Queen Camilla', erschienen im Heyne Verlag weitergeht. Gab es hier ein Gerangel um die Rechte auf Kosten der Leser? Fazit: Ein intelligentes und humorvolles Buch, dass einfach Lust macht auf mehr.

    Mehr
  • Rezension zu "Die Queen und ich" von Sue Townsend

    Die Queen und ich

    aquacat

    19. August 2007 um 01:36

    Ist lange her, aber ich fand es sehr komisch.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks