Sui Generis Die Magdalenaschwestern - Großdruck

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Magdalenaschwestern - Großdruck“ von Sui Generis

Psychiater haben es schwer, besonders wenn sie es mit Klientinnen zu tun haben, die ihre Grenzen ständig überschreiten. Für Hubert ist die Situation besonders heikel, weil er sich zu Martha, dieser vollbusigen Mittvierzigerin, hingezogen fühlt, die ihn wegen ihrer Zwillingsschwester Jessi aufsucht. Während Martha von einer dauerhaften Partnerschaft träumt, schwärmt Jessi von polyamoren Beziehungen, vögelt nach Lust und Laune herum und sieht darin keinen Widerspruch zu ihrem »kleinen Gott«, den sie Osterhase nennt, und zu Visionen, in denen sie sich als Maria Magdalena an der Seite von Jesus erlebt. Dann aber begegnet sie dem erzkonservativen Bernhard. Doch was soll sie mit dem um zwölf Jahre älteren, strikt monogamen Kerl anfangen? Tut sich hier für Martha eine Chance auf? Oder gar für beide?

Stöbern in Romane

Heimkehren

Berührende Familiengeschichte über das Erleben und die Folgen von Sklaverei

SamiraBubble

Das Glück meines Bruders

Wortreicher Ausflug in die Vergangenheit

Charlea

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen