Sui Ishida Tokyo Ghoul - Band 3: Der Tag, an dem ich starb

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 19 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(11)
(5)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tokyo Ghoul - Band 3: Der Tag, an dem ich starb“ von Sui Ishida

Die sogenannten Tauben, erbarmungslose Ghul-Jäger, haben die Mutter der kleinen Hinami getötet. Jetzt sind sie dem Mädchen selbst auf den Fersen. Für Ken, der unfreiwillig in diese Ereignisse hineingezogen wird, verschwimmen die Grenzen zwischen Gut und Böse immer weiter. Wer sind die wahren Monster? Und was bedeutet Menschlichkeit?

Endlich fängt Ken an seine Ghoul-Seite zu zeigen! Seine Maske ist übrigens der Hammer!

— soffisoflbooks

Es bleibt spannend

— sailorsecret

Immer noch genau so gut, wie alle anderen!!

— lulalazie

Die Story wird actionreicher und nimmt ganz große Dimensionen an. Ein toller Manga!

— AberRush
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Story wird immer besser!

    Tokyo Ghoul - Band 3: Der Tag, an dem ich starb

    AberRush

    26. August 2015 um 04:41

    Auch mit dem dritten Teil der Ghoul-Reihe wird man bestens unterhalten. Die Story wird actionreicher und die Charaktere entwickeln sich stetig weiter. Der Humor wird etwas zurückgeschraubt, das macht aber nichts, denn die Handlung schlägt hier ernstere Töne an, was ideal zum Geschehen passt. Man bangt mit den Figuren mit und hofft, dass diese heil aus der Sache herauskommen. Auch der Gegenpart, welcher in Form einer Organisation, gegen die Ghouls ermittelt und diese versucht zu bekämpfen, wird hier auch facettenreich dargestellt. So versteht man deren Vorgehen und entwickelt Verständnis für ihr handeln. Ghouls und Ermittler im ständigem gegeneinander und jeder versteht seinen Gegner nicht. Man merkt dass die Handlungen stark von Gefühlen geleitet werden und das macht einfach riesigen Spaß mitzuerleben wie beide Gruppen im Missverständnis zueinander leben. Der dritte Teil hat mir bis jetzt am besten gefallen und bekommt eine eindeutige Leseempfehlung. Ich ärgere mich, dass ich diese Reihe noch nicht früher für mich entdeckt habe.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks