Suki Cunningham Landhaus der Leidenschaft

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Landhaus der Leidenschaft“ von Suki Cunningham

Jo Bell hat nur eine Schwäche - ihren Chef Jerome, dem sie nicht widerstehen kann. Er schickt die Journalistin in ein Landhaus, in dem ein Geschwisterpaar lebt, das seinen eigenen Schwächen frönt. Alicia will ständig ihre sexuelle Überlegenheit beweisen, und ihr Bruder Tom traut sich kaum, seine Neigungen zu zeigen. Jo Bell hat sich in den Kopf gesetzt, auch ihn an seine erotischen Grenzen zu führen.

Ein paar erotische Szenen.

— elly007

Stöbern in Romane

Menschenwerk

Schwer erträglich. Als Mahnmal und Erinnerung notwendig.

wandablue

Kleiner Streuner - große Liebe

Einfach wundervoll :)

Riannah

Der gefährlichste Ort der Welt

Tiefgründiges Teenager-Drama, das aber keinesfalls nur für junge Erwachsen lesenswert ist.

schnaeppchenjaegerin

Die Lichter von Paris

Eine Reise ins Paris in der wilden 20er, ein literarischer Hochgenuss . Eine Familiengeschichte und drei berührende Frauen Schicksale

heidi_59

Die Phantasie der Schildkröte

Liebevolle Idee, interessantes Konzept, schöne Umsetzung — mit dem Wermutstropfen einer zu schnellen Charakterentwicklung.

killmonotony

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Ein hübsches Märchen um eine ganz besondere Lottofee

Bibliomarie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ende vorhersehbar

    Landhaus der Leidenschaft

    elly007

    02. May 2016 um 20:13

    Inhalt:Jo ist Reporterin in einem Musikmagazin was kurz vor dem aus steht und Unterhält eine Beziehung zu ihrem Chef. Für eine Reportage fährt sie nach Hathaway Hall, dort lernt Jo, Alice und Tom jenen sie sind die Enkelkinder von Daphne. Daphne war in der Klassischen Musik sehr berühmt, über sie soll der Artikel sein. Tom ist von der Schüchtern Art in Sachen Sex. Alice ist das ganze Gegenteil von Tom und treibt es mit jedem der nicht bei drei auf den Bäumen ist. Jo unterhält auch ein paar erotische Handlungen mit verschiedenen Personen die noch mit vorkommen. Sie findt Tom gut und Tom Jo. Ich will nicht zu viel verraten, lest es selbst. Die Erotische Szene wurden kurz aber gut beschrieben. Auch der Schreibstil ist einfach aber nicht zu einfach gehalten.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks