Suli Puschban

 3 Sterne bei 1 Bewertungen

Lebenslauf von Suli Puschban

Suli Puschban ist Liedermacherin, Poetin, und Kabarettistin – immer charmant, witzig und tiefgründig. »Kinderlieder sind kein Kinderspiel!«, sagt sie und schreibt über das Kind-Sein in Berlin, wo sie seit vielen Jahren lebt. Ihre eigenen Wiener Wurzeln finden sich in allem als Zuckerspuren wieder. Sie gibt Konzerte und Workshops, singt an Schulen und macht einfach gute und echte Musik.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Suli Puschban

Cover des Buches Frech! – Der Sampler (ISBN: 9783732449859)

Frech! – Der Sampler

 (1)
Erschienen am 01.01.2021
Cover des Buches Rette mich!!! (ISBN: 9783839849699)

Rette mich!!!

 (0)
Erschienen am 27.11.2019

Neue Rezensionen zu Suli Puschban

Cover des Buches Frech! – Der Sampler (ISBN: 9783732449859)V

Rezension zu "Frech! – Der Sampler" von Suli Puschban

Fetzige Musik auf die Ohren
Vielleserin1957vor 7 Monaten

Freche und moderne Musik für Kinder ab 3 Jahren und überhaupt alle, die gute Kindermusik lieben. Ein Sampler mit den besten Kinderliedern von Fredrik Vahle, Randale, Suli Punschban, Sebó, Grips Theater, Raketen Erna und vielen anderen. Beste Rock-Pop-Musik, die auch die ganze Familie vom Hocker reißt. Kinder haben ein Album mit Songs verdient, die ihnen so richtig aus der Seele sprechen. Ein lustiges Album, ehrlich und direkt wie sie selbst. Auf dem auch Wörter erlaubt sind, bei denen Erwachsene komisch gucken. Und dann muss die Musik unbedingt zum Tanzen und Mitsingen sein! Kinder haben ein Lieblingsalbum verdient. Deshalb gibt es diesen Sampler. Auf dem Album sind enthalten: Ich hab die Schnauze voll von rosa • Drölf • Schokkoli und Brokolade • Unser Kiez • Die Geschichte vom fernsehverrückten Frank • Wir werden immer größer • Wir sind alle Himmelskinder • Meine Familie • Womit du niemals aufhören darfst • Wer sagt, dass Mädchen dümmer sind • Fahrradhelm • Ja, wenn im Wald die Bratkartoffeln blühn und viele andere (Klappentext)

 

Für meine Ohren waren diese Lieder nicht so geeignet, aber ich gehöre auch schon lange nicht mehr zur Zielgruppe. Meine beiden Enkel (7 und 9) sangen sehr bald die Lieder mit und ihnen hat es gefallen. Doch ich möchte sagen, das Alter ab 3 Jahren finde ich sollte etwas hinaufgesetzt werden. Gefallen hat mir, dass ich manchen Liedern eine Botschaft versteckt war, z.B. nicht ohne Fahrradhelm Rad zu fahren. Wer gerne schon in jungen Jahren fetzige Musik mag, bekommt hier solche auf die Ohren.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks