Summer Brennan

 4,1 Sterne bei 11 Bewertungen
Autor von High Heel.

Lebenslauf von Summer Brennan

Summer Brennan ist Journalistin und schreibt u. a. für New York Magazine, Scientific American, McSweeney’s und San Francisco Chronicle. Zuvor hatte sie mehrere Jahre bei der UNO gearbeitet. 2015 erschien ihr Buch The Oyster War: The True Story of a Small Farm, Big Politics, and the Future of Wilderness in America, das 2016 für den Orion Book Award nominiert war.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Summer Brennan

Cover des Buches High Heel (ISBN: 9783982080710)

High Heel

 (11)
Erschienen am 02.03.2020

Neue Rezensionen zu Summer Brennan

Cover des Buches High Heel (ISBN: 9783982080710)P

Rezension zu "High Heel" von Summer Brennan

High Heel; Summer Brennan
Prettyrumvor einem Jahr

Die vollständige Rezension findet ihr hier 


Zusammenfassung

High Heels - eigentlich ein Gebrauchsgegenstand, doch dahinter steckt noch viel mehr. In ihrem Buch stellt Summer Brennan nicht nur Zusammenhänge zwischen dem Feminsimus, stigmatisierter Weiblichkeit und biologischen Geschlechterrollen her, sondern auch Verbindungen zwischen dem sowohl geliebten, als auch verhassten Schuh und den Zeichen "typischer" Weiblichkeit.

Meinung

In diesem Buch, welches wirklich ausgefeilt und mit viel Liebe fürs Detail zusammengeschrieben wurde, erkennt man mit jeder Seite die man liest, wie viel Arbeit darin steckt. Nicht nur, weil Summer Brennan auch persönliche Erfahrungen einbringt, zum Ende des Buches sind auch haufenweise Quellenverweise aufgeführt, die belegen, woher sie jegleiche Information hat. Sie stellt Zusammenhänge zur Biologie her, zur Politik, zur griechischen Mythologie und der Geschichte und bezieht die gesamte Thematik nicht nur auf das typisch Weibliche Geschlecht, sondern auf alle Geschlechter, oder besser gesagt auf jedes Gender. Sie stellt tiefgründige Gedankengänge an, wovon aber auch einige auf dauer wirklich ermüdend sind. Viele der rein biologischen Theorien, die sich teilweise angehört haben, als seien es die gleichen, haben mir beim Lesen ganz schön den Wind aus den Segeln genommen, genau wie die Tatsache, dass des gesamte Buch eigentlich nur aus zusammengereihten Fakten bestehet, die sie wunderschön in kleine Geschichten eingepackt hat. Teilweise schein es, als hätte es kein Ende genommen. Aber auch das Cover ist schlciht, mit der grünen Farbe, sodass die High Heels einen starken Kontrast dazu bilden und eine Verbindung zum Titel herstellen, wirkt aber trotzdem kein Stück langweilig.

Fazit

High Heel ist eines der Bücher, bei denen ich merken konnte, wieviel Arbeit dahinter stecke. Und trotz der relativ trocknen Durststrecke, die wirklich nur aus Texten und einem Fakt nach dem nächsten bestand, ist das Buch unglaublich lehrreich und verändert auch meine Sicht auf viele Dinge, die eigentlich selbstverständlich in unserer Gesellschaft scheinen. Deshalb bekommt das Buch von mir vier Sterne!

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches High Heel (ISBN: 9783982080710)S

Rezension zu "High Heel" von Summer Brennan

Aufklärend und höchst informativ
secret-whispervor einem Jahr

High heels: wir alle kennen, lieben und hassen sie zugleich. Sie bereiten uns Schmerzen beim Gehen, doch gleichzeitig verleihen sie uns Macht, Eleganz und Stil. Sie sind viel mehr als nur Schuhe, das führt Summer Brennan detailliert über mehrere Kapitel aus. Von Ovid, dem Füßebinden in China, bis hin zu uns vertrauten Märchen wie den roten Schuhen. High Heels- oder besser gesagt die Schuhwerke einer Frau haben schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Denn in ihnen spiegelt sich die gesellschaftliche Position der Frau wieder. Dabei geht die Journalistin auf Begehren, Gewalt, Selbstentfaltung etc. ein und stellt in Frage was es bedeutet eine Frau zu sein.

Ich persönlich bin begeistert von der Thematik des Buches. Ein Gegenstand wie High Heels, der hochaktuell ist und gleichzeitig eine lange Geschichte hat, wirft so viele Fragen auf über unsere von Männern dominierte Gesellschaft, wie ich es nicht zuvor geglaubt hätte. Das Buch ist extrem gut recherchiert und gibt einem tiefe Einblicke in unsere Geschichte. Jedoch ging der rote Faden teilweise verloren, was bei so vielen Sprüngen zwischen den Themen nicht verwunderlich ist. Eine klarere Struktur wäre wünschenswert gewesen.
Schade ist, dass der kritische Teil über unsere Gesellschaft allgemein, abseits von High Heels, etwas zu kurz kommt. Hier hatte ich mehr erwartet.

Doch insgesamt ist High Heels eine empfehlenswerte Lektüre für alle, die sich kritisch mit diesen Fashionikonen und unserer Gesellschaft auseinandersetzen wollen.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches High Heel (ISBN: 9783982080710)C

Rezension zu "High Heel" von Summer Brennan

Auf hohen Schuhen
Casaplancavor einem Jahr

Mit dem Sachbuch "High Heel" hat Summer Brennan ein Sachbuch aus der Reihe "Das geheime Leben alltäglicher Dinge" verfasst. Mir hat es sehr viel Freude gemacht dieses Buch zu lesen und jede einzelne Seite darin war spannend geschrieben und informativ.Das Buch ist in 5 größere Abschnitte und 150 kurze Kapitel gegliedert, also sehr gut geeignet, um immer mal kurz darin zu lesen."An unseren Fussabdrücken lässt sich ablesen, wo wir gewesen sind und wohin wir gehen."Der Bogen dieses Buches ist weit gespannt, von der Mythologie, Daphne und auch dem Minotaurus über die Geschichte des Schuhwerks bis hin zu Problemen den Feminismus und Gewalt gegen Frauen.Es geht hier um Fetisch und Vergewaltigung, um Frauen, die nicht weglaufen können, wegen ihrer Schuhe und ihrer Rolle in der Gesellschaft bis hin zu den Frauen, die diese Schuhe gern und für sich selbst tragen.Obwohl ich selber keine High Heels trage, hat mich dieses Buch von Anfang an fasziniert und ich konnte eine Menge Gedanken für mich mitnehmen. Ein Fan dieser Schuhe werde ich durch dieses Buch aber trotzdem nicht. 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Herzlich wilkommen zur ersten Leserunde der edition frölich. Wir verlosen 20 Exemplare der kürzlich erschienenen deutschen Erstausgabe des Titels „High Heel“ von Summer Brennan. Die Autorin bietet in ihrem unterhaltsamen Text einen faszienierenden Blick auf High Heels als Objekt und Metapher.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

ihr seid mit dieser Leserunde eingeladen zu einer Erkundungstour über das geheime Leben alltäglicher Dinge, in diesem Fall von High Heels.
Dafür verlost die edition frölich 20 Exemplare der kürzlich erschienenen deutschen Erstausgabe des Titels „High Heel“ von Summer Brennan. 

High Heels sind Ikonen moderner Weiblichkeit. Sie werden fetischisiert und dämonisiert, geliebt und geächtet. Sind sie etwas Gutes? Sind sie feministisch? Was bedeutet es für eine Frau (oder auch einen Mann), sie zu tragen?

Wie würdet ihr diese Fragen beantworten?

Die Autorin bietet in ihrem unterhaltsamen Text einen faszienierenden Blick auf High Heels als Objekt und Metapher. Auf der Spur dieses umstrittenen Mode-Accessoires begegnet die Autorin den Zusammenhängen von Begehren und Aufbegehren, Gewalt und Selbstentfaltung, Sex und Gesellschaft und versucht herauszufinden, was es bedeutet, eine Frau zu sein, indem sie sich auf einen Weg durch die Jahrhunderte macht. 

Summer Brennan führt in ihrem Text durch Mythos, Geschichte, Literatur und Märchen sowie ihren eigenen Erfahrungen. Damit gelingt ihr anregend die Beziehungen zwischen Bewegung, Schuhen und der Wahrnehmung dessen, was als schön und weiblich gilt, zu verdeutlichen. 

Bezüge findet sie unter anderem im qualvollen Schönheitsideal der „Lotusfüße“, in Märchen von Christian Andersen und der Gebrüder Grimm, in Texten von Ovid, George Sand oder Sylvia Plath, bei Sigmund Freud sowie bei Mode-Ikonen wie Dior und Louboutin und im Wahlkampf von Hilary Clinton.

Bewerbungsschluss für die Verlosung der Leseexemplare ist der 24. Mai 2020.

Wir freuen uns auf eine anregende Diskussion.

Eure edition frölich

 

108 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 13 Bibliotheken

Worüber schreibt Summer Brennan?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks