Summer Stone

 4 Sterne bei 14 Bewertungen

Alle Bücher von Summer Stone

Neue Rezensionen zu Summer Stone

Neu

Rezension zu "Dreaming of a hot Christmas: Eine heiße Weihnachtsgeschichte" von Summer Stone

Eine schöne, weihnachtliche Kurzgeschichte
NaNavor einem Monat

Jess ist eine sympathische und echte Frau. Sie geht darauf ein wie Oberflächlich die Welt ist und selbst sich und ihren besten Freund schließt sie davon nicht aus, denn sie beobachten immer sexy Santa. Ihr größte Schwäche ist, dass ihr Selbstbewusstsein nicht so groß ist, da sie keine Modelmaße besitzt.
Sexy Santa hingegen ist der Traum jeder Frau. Matt ist nicht nur nett, sieht gut aus und ist freundlich, sondern auch noch ein Medizin-Student. Der Traum vieler Frauen.

Matt hat ein Geheimnis, was Jess davon abhält ihm wirklich zu vertrauen oder sich auf ihn einzulassen. Sie hat selbst negative Erfahrungen in der Vergangenheit damit gemacht und ist daher sehr skeptisch.

Das Ende ist süß und weckt weihnachtliche Gefühle in einem. Die Kurzgeschichte ist sehr gut gelungen und zeigt alles was man wissen muss über die Charaktere und die Handlung.

Lieblingszitat: "Mein Steinzeit-Ich möchte gerade den heißen Weihnachtsmann mit einer Keule betäuben und in die Höhle zerren."

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Dreaming of a hot Christmas: Eine heiße Weihnachtsgeschichte" von Summer Stone

Kurzweilige süße Geschichte
friesendeernvor 2 Monaten

Jess, eine ganz normale junge Frau, arbeitet zusammen mit ihrem besten Freund Steve, der homosexuell ist, an einem Kaffeeverkaufsstand in einer Mall. Zur Weihnachtszeit bezieht gegenüber ein, umwerfend gutaussehender, Weihnachtsmann seinen Posten. Jess ist sofort hin und weg. Mit Hilfe von Steve schafft sie es, zu Matt, dem Weihnachtsmann, Kontakt aufzunehmen und er lädt die Beiden in einen Club ein. Alles könnte so schön sein, allerdings hat Matt etwas zu verbergen und lässt in Jess Zweifel aufkommen.  
Jess hat wirklich kaum Selbstvertrauen, aber zum Glück gibt es Steve, der sie immer wieder motiviert und unterstützt. Sie kann sich sehr glücklich schätzen, einen Freund wie Steve an ihrer Seite zu haben. Die Gerüchte können schon viel zerstören, wie gut, dass Jess sich ihr eigenes Bild macht. Die Auflösung von Matts Geheimnis war überraschend. Hätte ich nicht mitgerechnet. Auch wenn ich diese große Heimlichtuerei darüber ein wenig übertrieben fand. Es hätte sicherlich andere Wege gegeben, „es“ zu schützen. Das Matt es geschafft hat, alle Weihnachtswünsche zu erfüllen ist, toll. Die Geschenke von Steve und Jess für ihre Partner kosten beide viel Mut und das finde ich total klasse. Ich finde immaterielle Geschenke viel wertvoller, als materielle.
Die Geschichte spielte sehr an der Oberfläche - mit mehr Umfang hätte man mehr rausholen können und den Personen mehr Tiefe geben können. Auch wenn es eine Kurzgeschichte ist, wäre es schön gewesen, dass Alter der Protagonisten und den Spielort zu erfahren. Die Kurzgeschichte hat mir gut gefallen und die Wartezeit beim Arzt deutlich angenehmer gemacht.

Kommentieren0
1
Teilen
B

Rezension zu "Dreaming of a hot Christmas: Eine heiße Weihnachtsgeschichte" von Summer Stone

hot christmas
Bookishmomvor 2 Monaten

die story ist wirklich toll.

das Happy end war auch total schön zwar so richtig typisch "film" aber diesmal war es perfekt. es gibt auch momente wo ich mir denke oh nein typisch war ja klar sehr hervorsehend. hier hatte die geschichte aber auch die richtige mischung und ich war genau in der richtigen weihnachtsstimmung.

ich glaube die geschichte wäre sogar noch besser geworden wenn es keine Kurzgeschichte gewesen wäre. man möchte sehr gerne mehr erfahren. weiter lesen. hintergründe verstehen die einem allerdings leider verschlossen bleiben.

im großen und ganzen ist es eine tolle geschichte für zwischendurch. hat aber auch sehr vieel potenzial für ein "roman" vllt wäre es eine überlegung wert aus dieser kurzgeschichte mehr zu machen.


ich kann diese story jedem sehr empfehlen der auf herz schmerz steht und grad ein Happy End möchte und braucht

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Dreaming of a hot Christmas: Eine heiße Weihnachtsgeschichte

Hallo ihr Lieben!

Seid ihr schon in Stimmung für Weihnachten? 

Ich freue mich, dass ihr hergefunden habt und mit mir meine erste Leserunde bestreiten möchtet.

Darum geht es:

"Da ist er, der Weihnachtsmann meiner Träume."

Die unscheinbare und vollkommen normale Jess arbeitet mit ihrem besten Freund zur Weihnachtszeit in einer Mall. Genau gegenüber von Sexy-Santa. Gemeinsam schwärmen sie von dem gutaussehenden Kerl, bis ihr bester Freund einfach zu ihm hinübergeht und ihn anspricht.

Eine süße Weihnachtsgeschichte mit sexy Szenen.

Es handelt sich um eine Kurzgeschichte mit etwa 90 Seiten. 


Liebe Grüße, 

Summer

84 Beiträge
Letzter Beitrag von  NaNavor einem Monat

Community-Statistik

in 18 Bibliotheken

auf 3 Wunschzettel

Worüber schreibt Summer Stone?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks