Suna Ervilia Schwert des Verrats

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schwert des Verrats“ von Suna Ervilia

Als Heerführerin eines großen Reiches hat Elenas mehr als genug zu tun. Disziplin, Härte und Loyalität spiegeln ihr Wesen wider und nichts weniger verlangt sie von ihren Männern. So kompromisslos sie auch sein mag, kann sie ihrem Ziehvater keinen Gefallen abschlagen und so kommt es, dass sie den Sklaven Azad in ihre Dienste aufnimmt. Sie spürt, dass er ihr etwas verheimlicht und so beginnt sie listenreich, sein Vertrauen zu gewinnen. Aber dieses Vorhaben entwickelt sich schnell zu etwas, das sie nicht mehr kontrollieren kann. Eine nie gekannte Anziehung zu dem Sklaven lässt ihre Prinzipien wanken und ihren Argwohn vergessen, aber auch Azad ist hin- und hergerissen in seinen Gefühlen zu ihr. Als ein Mordanschlag auf sie verübt wird und sie mit dem Tod ringt, denkt er nicht lange nach und gibt eines der bestgehüteten Geheimnisse seines Landes preis, um ihr das Leben zu retten. Nach diesem Ereignis sehen beide ein, dass sie ihre Gefühle nicht länger verstecken können. Schon bald wird Elenas erkennen müssen, dass Azad nicht der ist, für den er sich ausgibt. Sie ahnt noch nicht, dass er nicht nur ihr größter Feind, sondern auch ihr Henker sein wird.

Stöbern in Historische Romane

Die Orlow-Diamanten

Schade, mir war es zu politisch und diese ganze Gesellschaftsheuchelei ging mir auf die Nerven.

Asbeah

Die Nightingale Schwestern: Ein Geschenk der Hoffnung

Eine weitere äußerst gelungene Fortsetzung um die Nightingale-Schwestern!

Kirschbluetensommer

Sturm des Todes

leider schon zu ende. die sigurd saga hat mich überzeugt. authentisch, spannend und eine prise schwarzer humor

eulenmama

Winterblut

TOLL MIT EINEM GEWISSEN SCHWARZEN HUMOR

eulenmama

Der Duft des Teufels

Gut recherchierter historischer Roman

Langeweile

Die Rivalin der Königin

Eine interessante Aufarbeitung historischer Fakten, deren Lücken sinnvoll durch Fiktion ergänzt wurden.

MotteEnna

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen