Sunao Yoshida , Kiyo Kyujo Trinity Blood

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Trinity Blood“ von Sunao Yoshida

TRINITY BLOOD 3 Seit Esthers Ankunft in Rom sind fünf Monate vergangen. Die Novizin hat in der Zwischenzeit eine gründliche Ausbildung durchlaufen und ist gerade vom Vatikan zur ordentlichen Schwester befördert worden. Doch etwas irritiert die frischgebackene Kollegin von Abel und Tres. Kardinal Sforza, die Leiterin der Abteilung Ax, scheint ein inniges Verhältnis zu Abel Nightroad zu pflegen. Es kommt es zu einem dramatischen Zwischenfall, der zu Esthers erster echten Bewährungsprobe in Rom werden wird.

Stöbern in Comic

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

Sherlock 1

Sarkasmus, Humor und faszinierende Charaktere in einem modernen London.

Niccitrallafitti

Devolution

Wow der Wahnsinn ... Extrem cool gezeichnet .. Story und Charakterzeichnung super ... Was für ein Trip! Ganz klare Empfehlung!

reason

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Trinity Blood. Bd.3" von Sunao Yoshida

    Trinity Blood
    Dubhe

    Dubhe

    16. July 2012 um 20:35

    Esther ist nun eine ordentliche Schwester in Rom und ebenbürtig zu Tres und Abel, allerdings scheint irgendetwas in ihrer Umgebung nicht zu stimmen... . Nach wie vor bin ich ehrlich gesagt nicht gerade von der Reihe begeistert. Es passt einfach nicht das Zusammenspiel von Handlung, Zeichenstil und auch den Charakteren. Einzeln kann man das ganze ja noch ertragen, doch zusammen ergibt das leider eine kleine Katastrophe.

    Mehr