Sunao Yoshida Trinity Blood. Bd.2

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Trinity Blood. Bd.2“ von Sunao Yoshida

Trinity blood 2 Nach dem Abschluss ihrer Mission in Istvan machen die Patres Nightroad und Iqus sich auf den Rückweg nach Rom. Begleitet werden sie von Schwester Esther Blanchett, die sich von der Reise Aufschlüsse über die Hintergründe des Konflikts zwischen Menschen und Vampiren und den Verrat ihres einstigen Kameraden Dietrich erhofft. Doch die Reise wird alles andere als beschaulich. Unterwegs warten nicht nur allerlei merkwürdige Begegnungen auf das Trio, sondern auch handfeste Gefahren für Leib und Leben...

Stöbern in Comic

Das Tagebuch der Anne Frank

Die Geschichte bringt mich einmal mehr zum Weinen - gerade, weil Folman und Polonsky sie so unglaublich gut untermalt haben. Ein Muss!

Svenjas_BookChallenges

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Roboter, Dinosaurier, Piraten und Zeitreisen ... ein spannender MIx in nur einem Buch

Anneja

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Wunderschöne Zeichnungen zu einer tollen Geschichte! Nun muss das Buch bei mir einziehen, der Graphic Novel hat den Ausschlag gegeben!

LiveReadLove

NARUTO Massiv 2

Die Chu-Nin Prüfungen haben es in sich =)

JeannasBuechertraum

Helden der östlichen Zhou-Zeit - Band 1

Die Helden in diesemCoic kommen manchmal aus ärmlichen Vehältnissen,mal Frauen,mal Kinder.Es ist wichtig ,das man Geschichte aufschreibt,

Tauriel

your name. 01

Eine wirklich außergewöhnliche Geschichte, die mich sofort in ihren Bann gezogen hat!

BuechersuechtigesHerz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Trinity Blood. Bd.2" von Sunao Yoshida

    Trinity Blood. Bd.2

    Dubhe

    16. July 2012 um 20:21

    Nachdem der Pater den Vampir beseitigt hat, macht er sich nun auf den Weg nach Rom. Da Esther auch keinen Grund mehr hat, in der Stadt zu bleiben, da die Oberschwester ist tot und ihr bester Freund sich als Feind entpupt hat, schließt sie sich dem Pater und dessen Kollege an. Doch Esther weiß nicht, wer ihre beiden Begleiter in Wirklichkeit sind. Und die Reise ist auch nicht ganz ungefährlich... . Wenn ich ehrlich sein soll, ist die Reihe bis jetzt etwas enttäuschend. Der Klapptext hat sich so gut angehört und nun bin ich nicht nur von der Handlung sondern auch etwas von dem Zeichenstil enttäuscht, der ehrlich gesagt einfach nur komisch ist. Entweder hat der Autor einfach kein Talent oder er hat ein etwas verdrehtes Talent.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks