Sunday James Sweet Summer - Für die Liebe gibt's kein Drehbuch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sweet Summer - Für die Liebe gibt's kein Drehbuch“ von Sunday James

Als bekannt wird, dass die TV-Serie “Bittersweet” in Dogwood gedreht werden soll, steht das kleine Örtchen in Virginia völlig Kopf. Nur die junge Cathy Johnson lässt die Aufregung um Stars und Sternchen völlig kalt. Nachdem ihre Mutter die Familie verlassen hatte, um in Hollywood Karriere zu machen, ist sie genug damit beschäftigt, ihrem Vater mit seinem Diner und der Erziehung ihres kleinen Bruders zu helfen. Zudem muss sie noch die Scherben ihres gebrochenen Herzens wieder aufsammeln und sich überlegen, wie ihr eigenes Leben jetzt weitergehen soll. Doch dann begegnet sie dem attraktiven Greg Moran, der eine ungekannte Anziehungskraft auf sie ausübt und ihr das Gefühl gibt, dass sich die Welt endlich einmal nur um sie beide dreht. Doch Cathy ahnt nicht, dass sie sich in Hollywoods aufstrebendsten Jungschauspieler verliebt hat, dessen Herz ihr nie allein gehören wird ... (ca. 370 Seiten)

Eine nette Lektüre für zwischendurch mit viel Humor!

— sabbel0487

Bin total überrascht!! Totaler HAMMER, hat mich absolut überzeugt! Buch Delikatesse 💕

— MonikaWick2809
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Etwas hat irgendwie gefehlt...

    Sweet Summer - Für die Liebe gibt's kein Drehbuch

    sabbel0487

    28. June 2016 um 18:33

    Als bekannt wird, dass die TV-Serie "Bittersweet" in Dogwood gedreht werden soll, steht das kleine Örtchen in Virginia völlig Kopf.Nur die junge Cathy Johnson lässt die Aufregung um Stars und Sternchen völlig kalt. Nachdem ihre Mutter die Familie verlassen hatte, um in Hollywood Karriere zu machen, ist sie genug damit beschäftigt, ihrem Vater mit seinem Diner und der Erziehung ihres kleinen Bruders zu helfen.Zudem muss sie noch die Scherben ihres gebrochenen Herzens wieder aufsammeln und sich überlegen, wie ihr eigenes Lebens jetzt weitergehen soll.Doch dann begegnet sie dem Greg Moran, der eine ungekannte Anziehungskraft auf sie ausübt und ihr das Gefühl gibt, dass sich die Welt endlich einmal nur um sie beide dreht.Doch Cathy ahnt nicht, dass sie sich in Hollywoods aufstrebendsten Jungschauspieler verliebt hat, dessen Herz ihr nie allein gehören wird...FazitDen Schreibstil von Sunday James kann man durchaus als "locker flockig" bezeichnen. Was das e-Book sehr gut und sehr leicht lesen lässt.Die Charaktere an sich sind sehr gut ausgewählt worden und machen das e-Book einen Hauch liebenswert. Der Leser wird durch eine Achterbahn der Gefühle geschickt, mal ist das e-Book humorvoll, mal traurig und ein wenig Herzschmerz ist auch dabei.Cathy musste früh erwachsen werden und hängt in dem beschaulichen Örtchen "Dogwood" fest um ihrem Vater und ihrem Bruder zur Seite zu stehen. Dort lernt sie Greg kennen, dem viele Geheimnisse umgeben, die im Laufe des e-Books erörtert werden.Ich würde das e-Book jetzt nicht als kitschig bezeichnen, aber wenn ich es mit der "Eversea"-Reihe vergleiche, ist es leider dann doch.Die Story an sich ist nicht schlecht gewählt, aber zum Ende hin, hatte man das Gefühl, so jetzt muss das e-Book einfach enden.Das Ende würde ich jetzt nicht als schlecht bezeichnen, aber mir hat leider etwas gefehlt...ein Epilog wäre schön gewesen. :-(Ich habe überlegt, wie viele Sterne das e-Book verdient, und habe mich für 3 entschieden. Es ist nicht schlecht aber auch nicht großartig und dient sehr gut als leichte Lektüre für Zwischendurch.Aber da Geschmäcker verschieden sind, spreche ich doch eine Leseempfehlung aus! :-)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks