Gossenblues

von Sunil Mann 
4,5 Sterne bei2 Bewertungen
Gossenblues
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

stzemps avatar

Lesenswerter, unterhaltsamer und spannender Krimi aus Zürich.

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gossenblues"

Am Grab seines Vaters wird Privatdetektiv Vijay Kumar von einer fremden Frau angesprochen. Franziska Zehnder ist auf der Suche nach Gaudenz Pfister, den sie aber merkwürdigerweise nicht beschreiben kann. Vijay findet heraus, dass Pfister nach seiner Scheidung unter dem Spitznamen Fischli auf der Straße lebt. Dabei hätte der einstige Banker genug Geld für einen Neuanfang haben müssen. Als der Privatdetektiv seine Auftraggeberin über seine Erkenntnisse informiert, reagiert diese eigenartig.
Dann überschlagen sich die Ereignisse. Pfisters erfrorene Leiche wird auf dem Friedhof gefunden. Und es gibt noch eine zweite Tote: Franziska Zehnder wurde ermordet. In welcher Beziehung standen Zehnder und Pfister überhaupt? Und was hatte Vijays Vater mit der Sache zu tun?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783894254926
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:GRAFIT
Erscheinungsdatum:11.09.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    stzemps avatar
    stzempvor einem Monat
    Kurzmeinung: Lesenswerter, unterhaltsamer und spannender Krimi aus Zürich.
    Kommentieren0
    EuleHeules avatar
    EuleHeulevor 8 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    RaphaelZehnders avatar
    An der 6. Zürcher Kriminalnacht lesen im Theater Rigiblick in Zürich wiederum "Bestatter"-erprobte SchauspielerInnen aus neuen Krimis von Schweizer AutorInnen. Christine Brand, Esther Pauchard, Sunil Mann und Raphael Zehnder sind die AutorInnen. Dazu "blutige Songs" mit Ken Mallor am Piano und ein "Verhör" der AutorInnen durch Theaterleiter Daniel Rohr. Eine spassige, spannende Sache!

    Am Fr, 8., und Fr, 15. Juni 2018 im Theater Rigiblick, Zürich.

    https://www.theater-rigiblick.ch/spielplan/projekt/6-zuercher-kriminalnacht-im-zweifel-fuer-den-angeklagten
    Zum Thema

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks