Sunil Mann Lichterfest

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lichterfest“ von Sunil Mann

Privatdetektiv Vijay Kumar und seinen Freund, den Fotoreporter José, trifft es im wahrsten Sinn des Wortes knüppelhart: In einer Kneipe werden sie in eine Schlägerei verwickelt. Immerhin landen sie nicht im Krankenhaus wie der junge Fernando, der in ein Koma fällt.
Das Schicksal des jungen Südamerikaners berührt Vijay umso mehr, als sein neuester Auftrag ihn in dessen Familie führt. Denn der Zürcher Medientycoon Blanchard vermisst seine Putzfrau Rosie und Rosie ist niemand anderes als Fernandos Tante. Hängen die Schlägerei und das Verschwinden Rosies zusammen? Wieso nimmt der Medienmogul überhaupt so Anteil an dem Leben seiner Putzfrau?
Als der rechte Politiker Walter Graf erstochen in seiner Wohnung aufgefunden wird, wird die Sache noch mysteriöser. Denn auch in diesem Haushalt hat Rosie geputzt …
Der indischstämmige Schweizer Detektiv Vijay Kumar ist einfach wunderbar: Mit leichter Hand erzählt Autor Sunil Mann von dem Leben zwischen verschiedenen Kulturen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Tausend Teufel

Authentisch, spannend, kalt. Tolle Fortsetzung. Freue mich schon auf mehr (hoffentlich nicht immer im Winter).

Schmunzlmaus

Flugangst 7A

Flugangst bei einem Psychiater, der dann irgendwie in einem Rosenkrieg eines Ehepaares landet.

TanteGhost

Das Wüten der Stille

Ein spannender und sehr gut geschriebener Krimi, der den Leser gedanklich an die raue Küste Cornwalls versetzt.

Mister-Ramses

Jeden Tag gehörst du mir

Erfrischend anders aufgebauter Thriller...weg von dem Schema "Tat- Ermittlungen"!

Igela

Die Moortochter

Eine spannende Geschichte, konnte mich Aber nicht überzeugen

Nataszaaa

Giftflut

Topaktuell und märchenhaft spannend

Sigismund

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Lichterfest" von Sunil Mann

    Lichterfest

    BertieWooster

    12. September 2011 um 19:54

    Zürich. Rosie eine der besten Putzfrauen wird schmerzlich vermisst. Vermisst von Blanchard einem umtriebigen Medientycoon. Finden soll sie für ihn der schweizer Inder oder indische Schweizer und frischgebackener Privater Detektiv Vijai Kumar. Und schon ist man drin in einem wunderbar humorvoll geschriebenen Krimi mit Migrationshintergrund. Der Autor ist ja selbst indischer Abstammung und nimmt die indische und die schweizer Menthalität auf die Schippe. Aber dabei bleibt es nicht. Denn eigentlich beginnt alles mit einer Schlägerei, in die Kumar, sein spanischer Journalistenfreund Jose und die freischaffende Miranda hineingezogen werden, als sie einen türkischen Venezolaner gegen rechte Schläger beistehen. Aber warum beauftragt ein reicher Medienzar einen etwas heruntergekommenen Privatdetektiv mit der Suche nach einer Putzfrau? War diese wirklich so gut oder steckt was anderes dahinter? So beginnt er und seine Freunde in der Umgebung von Rosie zu schnüffeln, werden aber zunächst nicht fündig. Erst als ein rechter Politiker aufgespießt in seiner Wohnung, die auch von Rosie geputzt wurde, ergeben sich weitere Verbindungen und Hinweise. Ein witziger Krimi, der auch den Wandel Zürichs beschreibt, aber auch die Probleme der zweiten Generation von Einwanderern. Interessant ist dies, da es aus der Perspektive der Einwanderer geschildert wird und nicht von außen. Besonders gefallen hat mir. wie der Autor das Verhältnis zu seiner traditionellen Mutter beschreibt. Es bleibt zu hoffen, dass sich Herr Kumar nicht zu sehr dem indischen Whisky widmet, so dass noch weitere solch witzige Krimis folgen werden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks