Sunil Vijayakar Wok für Genießer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wok für Genießer“ von Sunil Vijayakar

In diesem Band hat Sunil Vijayakar eine wunderbare Sammlung von neuen Wokrezepten zusammengestellt. Aus frischen Zutaten lassen sich kleine Gerichte, festliche Mahlzeiten und sogar fantastische Desserts unkompliziert zubereiten: Von feurigen Frühlingsrollen mit Thunfischfüllung über Schweinefleisch mit Basilikum, Pilzen und Zuckerschoten oder langsam geschmortes Hähnchen-Curry mit Kardamom, Chili und Ingwer bis zu gedämpftem Red Snapper in Bananenblättern.

Ein leckeres und wundervoll fotografiertes Kochbuch, gut nachzukochen.

— kfir

Stöbern in Sachbuch

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

Ess-Medizin für dich

bin total enttäuscht - soll wohl als Werbung in eigener Sache dienen

Gudrun67

Rattatatam, mein Herz

Informativ, unterhaltsam und gut veranschaulicht! Ein Buch, das zum Nachdenken anregt.

Bambisusuu

Jagd auf El Chapo

Spannender Erfahrungsbericht, der teilweise fast schon wie die Steilvorlage für einen Actionfilm wirkt.

Luthien_Tinuviel

Stehaufqueen

Durch die Stehaufqueen kann jeder seine persönlichen STEHAUF-Regeln finden!

Denise43437

Lass uns über Style reden

Dieses Buch hat absoluten Style!

Kristall86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wok für Genießer" von Sunil Vijayakar

    Wok für Genießer

    kfir

    06. October 2007 um 13:27

    Wenn man weiss, mit welchem Hintergrund die beiden Autoren Sunil Vijayakar (Food-Styling und Event-Catering) und Gus Filgate (Food-Fotografie) dieses Kochbuch erstellt haben, dann weiss man, was einen erwartet. Gerichte, die schnell und einfach zuzubereiten sind, jedermanns Geschmack treffen und dabei auch noch gut aussehen. Die 75 Rezepte bedienen eine grosse Bandbreite von der chinesischen über die südost-asiatische bis hin zur indischen Küche. Jede für sich hat ja schon mehr als genug für ein Kochbuch zu bieten. Doch hier wählt Sunil Vijayakar das beste aus jeder Region aus, vermischt es mit anderen Einflüssen und gestaltet es mit modernen Garmethoden und aktuellen Geschmacks-Zeitgeist. Das alles ist nicht nur sehr schmackhaft und abwechslungsreich, es ist auch relativ einfach in der Zubereitung, gesetzt dem Fall, man ist ein wenig bewandert im Umgang mit dem Wok. Falls nicht, hat der Autor jede Menge Rat und Tat parat und beschreibt sehr gut den richtigen Umgang mit einem Kochgerät, dass erst seit kurzem Einzug in die europäischen Küchen gefunden hat. Die Rezepte sind gut strukturiert und die einzelnne Schritte in der Zubereitung verständlich erklärt. Dazu kommen die wunderschönen und gut wiedergegebenen Fotos vom Food-Fotografen Gus Filgate. Wer beim Durchblättern nicht auf den Geschmack kommt, dem ist wohl wirklich nicht mehr zu helfen. Es fällt nur schwer, sich aus dem breiten Sprecktum das 'richtige' Rezept für den Tag zu finden. Insgesamt ein wunderbares Kochbuch, dass gerade so noch soeben die Kurve vom Bilderbuch zum Rezeptebuch gekriegt hat.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks