Gruppensex! (The GangBang Theory) - Erotische Erfahrungen (11)

Gruppensex! (The GangBang Theory) - Erotische Erfahrungen (11)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gruppensex! (The GangBang Theory) - Erotische Erfahrungen (11)"

Fünf gewagte Kurzgeschichten, in denen die GangBang Theory nachgewiesen werden soll. Erotischer Gruppensex, voller Lust und Liebe, in pikanten Erzählungen beschrieben. Es werden in diesen pikanten Erzählungen erotische Höhenflüge präsentiert, die stets auf den höchsten Gipfel aller Wonnen führt. Dieser gewagte Leckerbissen der Sonderklasse ist zweifellos eine faszinierende und spannende Lektüre für anspruchsvolle Leser. Lassen sie sich in die wundervolle Welt der Erotik entführen. In diesem Sammelband erhalten Sie nachfolgende Geschichten: GESCHICHTE 1: VON ARBEITSKOLLEGEN VERFÜHRT! GESCHICHTE 2: GEMISCHTE SAUNA! GESCHICHTE 3: GEMEINSAME VIDEONACHT! GESCHICHTE 4: KLASSENFAHRT NACH ÖSTERREICH! GESCHICHTE 5: URLAUB IN RIMINI! Explizite Inhalte! LESEPROBE: Die Männer schlugen vor, dass wir noch etwas in meinem Hotelzimmer trinken sollten. Ich war damit einverstanden. Das war mein entscheidender Fehler an diesem Abend! Mein Zimmer lag ganz am Ende des Flurs und unser Gegröle und Gelächter würde dort die übrigen Gäste am wenigsten stören. Da es natürlich nicht genügend Sitzgelegenheiten in meinem Zimmer gab, setzten wir uns alle zusammen gleich auf das breite Doppelbett und tranken den Wodka aus Pappbechern. Ich saß halb aufrecht mit angezogenen Knien an die Rückwand des Bettes gelehnt. Florian und Michael saßen links und rechts neben mir, die anderen drei Männer lagerten irgendwo zwischen unseren Beinen. Mein mittlerweile ziemlich weit hochgerutschtes Kleid ermöglichte den zu meinen Füßen liegenden Männern naturgemäß tiefe Einblicke zwischen meine Schenkel und auf meine intimsten weiblichen Stellen. Ich kümmerte mich in meinem angetrunkenen und aufgekratzten Zustand nicht weiter darum. Mir konnte ja schließlich keiner etwas weggucken! Und dann ging alles irgendwie ganz automatisch. Es dauerte nicht lange und ich wurde von mehreren Männerhänden gleichzeitig an den unterschiedlichsten Stellen meines Körpers sanft verwöhnt und zärtlich gestreichelt. An meinen nackten Füssen, an den Armen, an meinen bloßen Schultern, im Nacken, am Po. Alles aber noch eher unverfänglich. Vielleicht hätte ich jetzt immer noch zurück gekonnt, wenn ich ein klares Machtwort gesprochen hätte, aber die ausgelassene Stimmung und der Alkohol hatten mich willensschwach gemacht. Die Männer wurden durch meine mangelnde Gegenwehr natürlich immer mutiger. Florian und Michael streichelten jetzt schon durch den Stoff des dünnen Kleides hindurch meine schönen festen Brüste, sodass meine Brustwarzen erregt und hart wurden. Gleichzeitig spürte ich andere Männerhände, die mich an meinen schlanken Oberschenkeln streichelten. Die Berührungen so vieler zärtlicher Männerhände auf einmal erregten mich sehr und ich spürte, wie die aufkommende Lust meine Schamlippen anschwellen und meine Spalte feucht werden ließ. Ich schloss die Augen, um die Berührungen der Männer noch intensiver genießen zu können. Mein Atem beschleunigte sich, ich stöhnte bereits leise. Meine Kollegen mussten dies naturgemäß als Ermunterung auffassen, auch noch die letzten Grenzen zu überschreiten. Bald drang die erste mutige Männerhand zu meiner erregten Vulva vor. Zärtliche männliche Finger teilten meine weichen äußeren Schamlippen und glitten in meine nasse Spalte hinein.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00BH4XPIM
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:88 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:16.02.2013

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks