Sunny Munich Untreue Ehefrau! Erotische Erfahrungen (9) - Fünf Kurzgeschichten!

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Untreue Ehefrau! Erotische Erfahrungen (9) - Fünf Kurzgeschichten!“ von Sunny Munich

Um Liebe, Lust und ungezügelte Leidenschaft geht es in diesen pikanten Erzählungen. In fünf Kurzgeschichten wird ein erotischer Höhenflug präsentiert, der stets hinaufführt auf den höchsten Gipfel aller Wonnen. Dieser gewagte Leckerbissen der Sonderklasse ist zweifellos eine faszinierende und spannende Lektüre, die den Leser in oft unergründliche „Erlebnisse“ mitreißt! Lassen sie sich in die wundervolle Welt der Erotik entführen. In diesem Sammelband erhalten Sie nachfolgende Geschichten: GESCHICHTE 1: UNTREUE WÄHREND DER STILLZEIT! GESCHICHTE 2: IM DUNKLEN KELLER UNTREU GEWORDEN! GESCHICHTE 3: UNTREUE IN DER HOCHZEITSNACHT! GESCHICHTE 4: NEUE NACHBARN! GESCHICHTE 5: UNTREUE IM URLAUB! Explizite Inhalte! Weitere Informationen über den Autor oder seine Werke unter: www.sunny-munich.de www.facebook.com/sunnyMunich6 sunny.munich@gmx.de LESEPROBE: Am nächsten Morgen überrascht mich Max. Mein Mann war schon länger aus dem Haus. Ich stand gerade in der Küche und wollte mir was zu essen machen. Mein kleiner Sohn lag nach dem morgendlichen Stillen, bei dem er wie immer eingeschlafen war, in seinem Bettchen. Plötzlich stand mein Nachbar hinter mir und umarmt mich. Ich hatte ihn gar nicht kommen hören und erschrak ziemlich. Allerdings hatte ich insgeheim gehofft, dass er kommen würde, weswegen ich vorsorglich am Morgen die Terrassentür offen gelassen hatte. „Mein Gott, musst du mich so erschrecken." „Guten Morgen, meine hübsche Nachbarin. Ich habe dich vermisst." Wie sehr, konnte ich deutlich an meinem Hinterteil spüren! Er war bereits voll erigiert. Ich lächelte freudig vor mich hin. Mit beiden Händen umfasst er von hinten meine Titten und begann sie ausgiebig zu kneten. Natürlich hatte mich das Stillen wieder geil gemacht, so dass ich keinen Widerstand leistete. Warum auch? Ich konnte es kaum erwarten, meinem Ehemann erneut untreu zu werden! Aufreizend wiegte ich meine Hüften, um mit meinem Po seine Erektion zu reizen. Max lachte nur leise. Für einen kurzen Moment ließ er von meinen Titten ab, um mir den Rock hochzuschieben. Ich trug keinen Slip, auch eine Vorsorgemaßnahme. Ich hörte, wie er seine Hose öffnete und sie raschelnd zu Boden glitt. Dann spürte ich endlich seinen stahlharten Riemen. Mit Mühe hatte er ihn zwischen meine Beine gedrückt. Der dicke Schaft presste durch die Spannung der Erektion kräftig gegen meine Schamlippen und teilte sie dadurch. Ich war schon wieder klatschnass! Mit leichten Bewegungen des Beckens rieb ich mich an seinem Mast und benetzte ihn mit meinen Säften. Max hatte sich wieder meinen Titten zugewendet. Er hatte die Bluse aufgeknöpft und die Verschlussklappen des Still-BHs geöffnet, was ihm nun einen freien Zugang zu meinen üppigen Halbkugeln mit den großen, steifen Nippeln erlaubte. Er drückte meine Zitzen, sodass Milch heraus tropfte. „Wie groß und fest die sind. Wirklich absolute Prachttitten." Sein Kompliment schmeichelte mir. Er lachte nur herzlich, dirigierte mit geschickten Beckenbewegungen und leichtes in die Knie gehen die fette Eichel direkt an meine Pforte. Mit einer kräftigen Stoßbewegung trat er ein! Ein Lustschrei, in den sich auch etwas Schmerz mischte, war die Folge. Wieder hatte ich diese exquisite Gefühl des in Besitz genommen werden. Er dehnte mich und füllte mich so wunderbar komplett aus, obwohl es sogar etwas wehtat, da er schon mit diesem ersten Stoß fast bis zum Anschlag in mich eingedrungen war.

Stöbern in Erotische Literatur

Mit allem, was ich habe

Ein heißer Bodyguard beschützt und begehrt ein schönes It-Girl – Die Geschichte hat mich leider erst zum Ende hin in ihren Bann gezogen.

Ruffian

Bossman

Anders und besser als erwartet!

violetbooklady

Als mein Herz zerbrach

Eine Geschichte über Verlust, Trauer, Schuld, Familie, Freundschaft und Liebe.

Avirem

Paper Passion

Schwächste Teil bisher. Nicht empfehlenswert. Krasses Ende. Knappe 3 Sterne

MagaFrick

Diamond Men - Versuchung pur!

Runder als die Einzelbände

leseratte_lovelybooks

Tempting Love - Spiel nicht mit dem Bodyguard

Spiel nicht mit dem Bodyguard

Tynes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks