Sunny Munich Verführung der fremden Mutter! Erotische Erfahrungen (24) - Fünf Kurzgeschichten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Verführung der fremden Mutter! Erotische Erfahrungen (24) - Fünf Kurzgeschichten“ von Sunny Munich

Er träumte schon immer davon, die Mutter seines besten Freundes zu ficken. Ein anderer Mann lebt seinen Trieb aus, verheiratete Frauen zu verführen. Die attraktive, einsame Mutter trifft in einem Internetchat den süßen Nachbarsjungen. Während ihr Ehemann und die Tochter schlafen, lässt sich eine schüchterne Frau von einem fremden Mann im Hotel verführen. Erleben sie fünf hocherotische Geschichten voller Untreue, Seitensprünge und lustvollem Sex. Dieser Leckerbissen der Sonderklasse ist zweifellos eine faszinierende und spannende Lektüre für Liebhaber der Erotik. Lassen sie sich in die wundervolle Welt der Liebe und Sexualität entführen. Ohne Prüderie und falsche Scham, dafür mit Zärtlichkeit und Gefühl erzählt. Explizite Inhalte! In diesem Sammelband erhalten Sie nachfolgende Geschichten: GESCHICHTE 1: VERFÜHRUNG IM HOTELZIMMER! GESCHICHTE 2: DIE MUTTER MEINES FREUNDES! GESCHICHTE 3: DIE ITALIENISCHE MAMA! GESCHICHTE 4: DIE INTERNETBEKANNTSCHAFT! GESCHICHTE 5: UNTREUE EHEFRAU UND MUTTER! LESEPROBE: „Entschuldigen Sie, mein Mann und meine Tochter warten auf mich." Der Mann nickte. „Ich habe euch am Strand gesehen. Aber ein paar Minuten wirst du wohl Zeit haben." Ihr fiel sein Blick auf, als er sie eingehend betrachtete. Marie fühlte sich plötzlich sehr nackt in ihrem Bikini. Sie spürte, wie sich ihre Brustwarzen verhärteten und durch den Stoff drückten. Plötzlich rutschte er zur ihr heran, und legte seine linke Hand auf ihren nackten Oberschenkel. Mit der rechten Hand öffnete er den Verschluss ihres Bikinioberteils. „Ich bin verheiratet", erklärte sie standhaft. Er nickte nur. „Ich bin auch nicht an einer Ehe mit dir interessiert.“ Sie richtete sich auf dem Sofa ein wenig auf. „Ich kann meinen Mann doch nicht so einfach betrügen", sagte sie langsam. Seine grünen Augen blickten sie an. „Er muss es ja nicht erfahren." Der fremde Mann rutschte näher. Er öffnete seinen Mund, und streichelte sanft mit seiner Zunge über ihre Lippen. Seine Fingerkuppen kitzelten die erregten Nippel, drückten und rieben über die Knospen. Er richtete sich etwas auf, blickte tiefer, über ihren flachen Bauch „Es wird dir gefallen“, hauchte er zärtlich.

Stöbern in Erotische Literatur

Zwei Sehnsüchte (WG 2)

Hocherotisch, ein wenig Spannung und zwei gepeinigte Hauptfiguren, die große Probleme mit Vertrauen haben.

sollhaben

Fair Game - Lucy & Gabriel

Eine schöne Liebesgeschichte zum Träumen und mitfiebern!

SarahDenise

Royal Desire

Der zweite Teil enttäuscht ziemlich.

erinrosewell

The Score – Mitten ins Herz

Schöne und unterhaltsame Liebesgeschichte

Janaaa

DARK LOVE - Dich darf ich nicht begehren

Besser als die Vorgänger

enchantedletters

DARK LOVE - Dich darf ich nicht lieben

Ganz okay, konnte mich aber nicht richtig überzeugen

WriteReadPassion

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen