Sunshine , Ebbeler Ich bin wirklich noch nicht müde!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich bin wirklich noch nicht müde!“ von Sunshine

Tom möchte unbedingt herausfinden, was seine Eltern abends machen, wenn er schlafen soll. Bestimmt ist im Wohnzimmer eine Menge los … Eine pfiffige Einschlafgeschichte mit viel Witz und Fantasie.

Stöbern in Kinderbücher

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Mitreißend, atemberaubend und voller Rätsel - die Fortsetzung hat mich richtig begeistert!

ConnyKathsBooks

Celfie und die Unvollkommenen

Ein tolles Kinderbuch über die Kraft der Fantasie

PeWa

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Es ist ein Buch, das auch mich als Erwachsenen wieder entführt, in die Kindheit, den Zauber der Weihnachtszeit, die Wunder, die Magie

Buchraettin

Petronella Apfelmus

Die Apfelmännchen sind verschwunden - hier ist Spürsinn gefragt :-)

CindyAB

Propeller-Opa

Herrlich skurril und humorvoll! Allerdings regt das Buch auch zum Nachdenken an. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Wunderschönes Kinderbuch

Steph86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Ich bin wirklich noch nicht müde!" von Lori Sunshine

    Ich bin wirklich noch nicht müde!

    WinfriedStanzick

    08. January 2013 um 09:56

    Der kleine Tom muss ins Bett. So wie Millionen von kleinen Kindern jeden Tag. Aber so wie die meisten von ihnen, behauptet er, er sei doch noch gar nicht wirklich müde. Doch sein Vater bleibt standhaft, verweist seinen kleinen Sohn auf die Uhrzeit und verlässt nach dem Gute-Nacht-Kuss das Zimmer. Doch der denkt nicht ans Schlafen. Er stellt sich in seiner Fantasie vor, was nun alles im Wohnzimmer passiert. Und er denkt sich einen Plan aus. Er würde zusammen mit seinem Panda-Teddybären Pitt herausfinden, was da draußen alles vor sich geht, wenn er – viel zu früh- schon schlafen muss. Nachdem ein erster Versuch schief geht, weil ihn sein Vater entdeckt, versucht es Tom ein zweites Mal, nachdem er sich erneut vorher die tollsten Sachen ausgemalt hatte in seiner Fantasie, was die Eltern abends im Wohnzimmer veranstalten. Als er endlich, todmüde, von seinen Eltern unbemerkt, die Wohnzimmer öffnet, sieht er seine Mama lesen und seinen Vater ein Kreuzworträtsel lösen. „Wo waren die Affen, die Eiscreme, die Torte? War das alles, was er verpasste, wenn er schlafen sollte?“ Tom schlurft zurück in sein Bett. Doch er traut dem nicht, was gesehen hat. Er glaubt, er habe das, was er in seiner Fantasie gesehen hat, nur knapp verpasst. Und, einschlafend, nimmt er sich vor, es morgen wieder zu probieren. Ein schönes Bilderbuch über das Einschlafen und die Fantasie von Kindern über ihre Eltern.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks