Das Versprechen des Dämonenkönigs (German Edition)

von Sunya Grace Bold 
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Das Versprechen des Dämonenkönigs (German Edition)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Annabos avatar

Eine wunderbare Kurzgeschichte über Liebe, Vertrauen, Verrat und Intrigen! Liebevolle, sympathische Protas, die für einander bestimmt sind!

Alle 2 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Das Versprechen des Dämonenkönigs (German Edition)"

Vanradam, der König der Dämonen, will seine menschliche Geliebte Dzenana endlich in sein Volk aufnehmen. Doch seine Familie verlangt, dass er sie erst einem Test unterzieht. Schweren Herzens schickt er Dzenana zu ihrer eigenen Familie zurück. Aber nicht nur Dzenanas Familie auch jemand aus den Reihen der Dämonen macht es ihr schwer, Vanradams Test zu bestehen.

Ein romantisches Märchen aus der Welt Edél

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B077YPFW8M
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:54 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:10.12.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Tigerbaers avatar
    Tigerbaervor 8 Monaten
    Das Versprechen des Dämonenkönigs

    Mit der Kurzgeschichte „Das Versprechen des Dämonenkönigs“ entführt die Autorin Sunya Grace Bold wieder in ein orientalisch-asiatisch angehauchtes Setting.

    Vanradam ist der König der Dämonen und er ist glücklich mit seiner menschlichen Geliebten Dzenana, die ihm bald das erste gemeinsame Kind schenken wird. Sein Plan Dzenana zu einer aus seinem Volk zu machen stößt bei seiner Mutter auf wenig Gegenliebe und so überzeugt sie ihren Sohn die Geliebte zu testen.

    Vanradam schickt Dzenana zu ihrer Familie und nimmt ihr das Versprechen ab kein Wort über ihn zu verlieren. Erst wenn er sie abholen kommt, soll sich seine Identität offenbaren.

    Als aus Wochen Monate werden und Dzenana kurz vor der Niederkunft steht, werden die Zweifel in ihrer Familie immer größer und das Leben ihres Kindes steht plötzlich auf dem Spiel. Wird Vanradam die Intrige, die in seinen eigenen Reihen geschmiedet wurde, rechtzeitig durchschauen und seine Geliebte retten?

    Der märchenhafte Anstrich dieser Geschichte hat mir gut gefallen und ich habe voller Spannung gelesen, um zu erfahren, ob dem Dämonenkönig und seiner Geliebten ein Happy End beschieden sein wird.

    5 Bewertungssterne gibt es von mir!

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    Annabos avatar
    Annabovor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Eine wunderbare Kurzgeschichte über Liebe, Vertrauen, Verrat und Intrigen! Liebevolle, sympathische Protas, die für einander bestimmt sind!
    Liebe überwindet alles!

    Inhalt:
    Schon zwei Jahre lebt der Dämonenkönig Vanradam mit seiner Frau Dzenana zusammen, die nun auch ihr erstes Kind erwartet. Durch den Druck seiner Mutter muss er seine Frau einem Test bezüglich Vertrauen unterziehen. Doch Intrigen von Seiten der Dämonen bringen nicht nur Dzenana und das Kind in Gefahr, sondern auch die gemeinsame Zukunft…

    Meinung:

    Das Versprechen des Dämonenkönigs“ ist eine gelungene Kurzgeschichte von Sunya Grace Bold. Das Cover finde ich sehr ansprechend, mir gefällt dieser orientalische bzw. asiatische Touch, der in einigen der Kurzgeschichten zu finden ist. Man fliegt wieder geschwind durch die ganzen Seiten, leider kann man nur kurz in diese Welt eintauchen, hier würde ich definitiv gerne noch mehr davon lesen! Ich liebe dieses orientalischen Setting in den Geschichten! Die Ideen rund um das Reich der Dämonen, den König und all die anderen Dämonen dort fand ich faszinierend, auch dort gibt es Intrigen wie an jedem anderen Königshof. Spannend fand ich auch den Umgang mit Verletzung von Ehre, Familienschande und vermeintlicher Ehelosigkeit. Die Geschehnisse bei Dzenanas Familie waren schockierend, traurig und dramatisch. Echt schlimm wie die mit Blutsverwandten umgehen. Umso schöner fand ich, dass der König sein Vertrauen wieder seiner Frau geschenkt hat, trotz all der Probleme, des Verrats und auch der Widersprüche, die zwischen ihnen standen. Es gab neben all der traurigen Momente wieder sehr viele schöne, romantische, emotionale und herzerwärmende Szenen. Das Ende war einfach perfekt für diese Geschichte und ich bin sehr damit zufrieden und kann so gut mit der Geschichte abschließen, auch wenn ich die Welt sehr interessant finde. Sie würde bestimmt noch Potenzial für mehr Geschichten bieten!

    Vanradam ist ein toller König und toller Ehemann, allerdings muss er nun lernen, dass oft die engsten Vertrauten die größten Verräter sind. Ich bin froh, dass Sehnsucht und Vernunft ihn letztendlich zu seinen Handlungen bewegen konnten! Ein wirklich netter und liebevoller Kerl, der ab und zu auf den rechten Weg zurückgebracht werden muss um sein Glück zu finden!

    Dzenana
    ist eine sehr süße Prota, die solch ein Vertrauen in ihren Ehemann hat, dass sie für ihn alles hinter sich lässt. Sie liebt ihn auf ihre eigene liebevolle Weise und lässt sich da von absolut niemandem reinreden, wie ein Fels in der Brandung. Eine bewundernswerte, liebevolle und starke Protagonistin!

    Fazit:

    Eine sehr schöne Kurzgeschichte über Liebe und Vertrauen, Angst und Hoffnung, aber Intrigen und Verrat! Eine tolle Geschichte für Zwischendurch, die mir das Herz erwärmt hat! Gerne mehr davon, zwei sympathische und liebevolle Charaktere, die für einander geschaffen wurden!

    Kommentieren0
    1
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks