Sunzi

 3,7 Sterne bei 64 Bewertungen
Autor*in von Die Kunst des Krieges, Die Kunst des Krieges und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Sunzi

Sunzi (ca. 500 v. Chr.), chinesischer Philosoph, wurde von Helu, dem König von Wu, zum obersten General seiner Armeen ernannt. Der Denker hatte mit seinem Werk "die Kunst des Krieges", der ersten bekannten strategischen Abhandlungen in schriftlicher Form, die Aufmerksamkeit des Herrschers erlangt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Sunzi

Cover des Buches Die Kunst des Krieges (ISBN: 9783868205947)

Die Kunst des Krieges

 (56)
Erschienen am 23.06.2020
Cover des Buches Die Kunst des Krieges (ISBN: 9783426876596)

Die Kunst des Krieges

 (42)
Erschienen am 03.02.2014
Cover des Buches Die Kunst des Krieges (Nikol Classics) (ISBN: 9783868203509)

Die Kunst des Krieges (Nikol Classics)

 (5)
Erschienen am 04.07.2016
Cover des Buches Sunzi - Die Kunst des Krieges (ISBN: B00AN0CLSQ)

Sunzi - Die Kunst des Krieges

 (2)
Erschienen am 01.01.1999
Cover des Buches Die Kunst des Krieges-Bushido-Hagakure (ISBN: 9783868203042)

Die Kunst des Krieges-Bushido-Hagakure

 (1)
Erschienen am 07.01.2016
Cover des Buches Die Kunst des Krieges (ISBN: 9783755300205)

Die Kunst des Krieges

 (0)
Erschienen am 01.01.1990

Neue Rezensionen zu Sunzi

Cover des Buches Die Kunst des Krieges (ISBN: 9783426270813)
june_londons avatar

Rezension zu "Die Kunst des Krieges" von Sunzi

Strategische Weisheiten von Sunzi.
june_londonvor 2 Tagen

"Wenn du den Feind und dich selbst kennst, brauchst du den Ausgang von hundert Schlachten nicht zu fürchten."

- Sunzi

Inhalt: Sunzi verfasste als Philosoph ca. 500 v.Ch. die 68 Thesen über die Kunst des Krieges und bewies sich durch deren Einhaltung selbst als fähiger Herresführer und wurde zum General ernannt. Zeit seines Lebens waren seine Armeen siegreich, da er sich an die Grundsätze in seinem Buch hielt. Erst nach seinem Tod, als seine Nachfolger seine Lehren nicht mehr befolgten, wurden die Armeen geschlagen und das Königreich ausgelöscht.

Eindruck: Das Buch ist klar gegliedert und in 13 Kapitel unterteilt. Der Herausgeber James Cavell beschreibt im Vorwort, wie er auf "Die Kunst des Krieges" aufmerksam wurde und warum es ein außergewöhnliches Buch ist.

Die Übersetzung basiert auf der zweiten Übertragung ins Englische, die 1910 erschienen ist. James Cawell hat sich bei der Übersetzung ein paar Freiheiten erlaubt, um den Text verständlicher zu machen. 

Die Thesen werden oft mit historischen Beispielen aus Schlachten und Kriegen erklärt und verdeutlicht. 

Ein spannendes Buch, dass anscheinend heute immer noch so aktuell ist, wie vor über 2500 Jahren - zumindest was die Kriegsführung angeht. Für mein "ziviles" Leben konnte ich davon aber nicht wirklich etwas ableiten. Trotzdem lesenswert und interessant, finde ich. :)


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Kunst des Krieges (Nikol Classics) (ISBN: 9783868203509)
julzpaperhearts avatar

Rezension zu "Die Kunst des Krieges (Nikol Classics)" von Sun Tzu

auch heute noch aktuell und wichtig
julzpaperheartvor einem Jahr

„Die Kunst des Krieges“ ist ein oft zitierter Klassiker, den ich gern gelesen habe. Das Buch zählt zu den Klassikern der strategischen Literatur. Der Autor nutzt seine Kampferfahrung und berichtet aus einer philosophischen Sichtweise von der Kunst des Krieges. Sunzis Aussagen haben bis heute nicht an Bedeutung und Aktualität verloren, da er psychologische Aspekte anspricht, die auch heute noch im Berufsalltag und in der Politik Anwendung finden.

Ich habe eine Weile gebraucht, um mich an den Schreibstil zu gewöhnen. Wenn man sich auf die Weisheiten des Generals einlässt, kann man viel daraus lernen. Diese Ausgabe gibt jedoch lediglich die alte Schrift wieder. Wer konkrete Anwendungsbeispiele für den Alltag oder Beruf sucht, sollte sich zusätzliche Literatur anschaffen.


Kommentieren
Teilen
Cover des Buches Die Kunst des Krieges (Nikol Classics) (ISBN: 9783868203509)
Cadnesss avatar

Rezension zu "Die Kunst des Krieges (Nikol Classics)" von Sun Tzu

Die Kunst des Krieges
Cadnessvor einem Jahr

Die Kunst des Krieges ist ein sehr interessantes Werk, das ich innerhalb kürzester Zeit verschlungen habe. Ich war immer wieder erstaunt darüber, wie aktuell die darin enthaltenen Weisheiten sind und wie man sie auf viele verschiedene Lebensgrundlagen anwenden kann. Auch liefert der Text Denkanstöße, wieso bestimmte Situationen in der Vergangenheit nicht funktioniert haben. Sehr lesenswert!

Kommentieren
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 143 Bibliotheken

auf 10 Merkzettel

von 6 Leser*innen aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks