Sunzi Die Kunst des Krieges

(36)

Lovelybooks Bewertung

  • 54 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(13)
(15)
(5)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die Kunst des Krieges“ von Sunzi

aus dem Chinesischen von Prof. Dr. Eisenhofer nach der Ausgabe mit elf Kommentaren Sun Wu, der vor über 2500 Jahren lebte, und dieses kleine Handbuch der Kriegführung verfasste, erfreut sich nach wie vor, vor allem im Westen, großer Beliebtheit. Ob in Managerkreisen oder unter Kampfkunstanhängern gilt die »Kunst des Krieges« , wie der Titel des Buches im Allgemeinen wiedergegeben wird, als ein Leitfaden für Personalführung, für Strategie und Menschenkenntnis, wurde aber auch bereits von Stanley Bing in seinem Buch »Sun Tzu was a Sissy « persifliert.

Stöbern in Sachbuch

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

Homo Deus

Hararis Buch polarisiert, regt zum Nachdenken an und lässt kaum jemanden kalt.

Bellis-Perennis

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Kunst des Krieges" von null null

    Die Kunst des Krieges
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. July 2010 um 14:01

    Um schlagfertig durchs leben zu gehen, brauch man die Sunzi. EInfach wird beschrieben, wie man seinen Feind überlisten, überwinden und besiegen kann. Nicht nur in der Kriegsführung, sondern auch im Privatleben hilffreich