Suresh Guptara , Jyoti Guptara Calaspia. Die Verschwörung

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 35 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(6)
(3)
(6)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Calaspia. Die Verschwörung“ von Suresh Guptara

Als der 16jährige Bryn Bellyset mit ansehen muss, wie sein beschauliches Dorf Quivelda von den angeblich vertriebenen Monstern Ostentum überfallen wird, bleibt ihm keine Wahl: Gemeinsam mit seinen Freunden stellt er sich tödlichen Gefahren, um die undurchsichtigen Pläne des Feindes zu durchkreuzen. Warum sind die Barue, ein friedliebender Stamm mit der Fähigkeit, Emotionen zu erspüren, Ziel der Zerstörung geworden? Welche finstere Macht steckt hinter dem verworrenen Komplott, das keiner Logik zu folgen scheint?Niemand will glauben, was der kurzsichtige Zwerg Galar mit eigenen Augen gesehen hat: Aus dem Gipfel des Wahnsinns droht eine alles vernichtende Energie auszubrechen und Calaspia endgültig zu überschwemmen! Der erste Band dergroßen Fantasy-Saga von den Guptara-Zwillingen.

Das Buch ist schlecht. So etwas kann man nicht als Jugendbuch bezeichnen. Mir hat es nicht gefallen

— SASC

Stöbern in Fantasy

Der Bruder des Wolfs

würdiger Nachfolger des ersten Teils und spannender Wegbereiter für den dritten Teil

Knigaljub

Iceland Tales 1: Wächterin der geheimen Quelle

Leichte Leselektüre für alle Freunde von Elfen und Feen.

Ilona67

Blutrote Dornen - Der verzauberte Kuss

Dornröschen war ein schönes Kind, schönes Kind ...

FrauTinaMueller

Der Wortschatz

Wörter, Sprache und der Sinn der Geschichte, wirklich eine gute Mischung

Monice

Herzenswünsche kommen teuer

Eine spannende Geschichte,die zeigt dass man vorsichtig mit seinen wünschen sein sollte

MaikeSoest

Angelfall - Am Ende der Welt

Gelungenes Ende dieser apokalyptischen Mensch-gegen-Engel-Reihe. Auf Wiedersehen Penryn und Raffe!

BookieDreams

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Calaspia. Die Verschwörung" von Suresh Guptara

    Calaspia. Die Verschwörung

    SASC

    22. December 2008 um 23:45

    Calaspia hat meiner Meinung nach, alles was ein Buch nicht lesbar macht. Die Handlung ist nicht ansprechend und auch die Schreibweise sorgt dafür.
    Dieses Buch ist schlecht. Mehr kann ich dazu nicht sagen. Da ich es allerdings nicht richtig in der Bewertungsskala festhalten kann, Dieses Buch bekommt 0 von 5 Sternen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks