Susan Andersen Küss mich und träum weiter

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Küss mich und träum weiter“ von Susan Andersen

Sich von einem Mann retten lassen? Magdalene Deluca spielt nicht gern das Fräulein in Not. Aber als ihre Eltern spurlos in Südamerika verschwinden, ist sie verdammt froh, Finn Kavanagh an ihrer Seite zu haben. Er ist mutig, charismatisch und so heiß, dass die Nächte im Regenwald vergleichsweise kühl wirken. Während Finn sie zu beschützen versucht, kommen sie sich gefährlich nah … Doch das Ziel ist klar: Die Vermissten retten und brenzligen Situationen aus dem Weg gehen. Und das schließt die wilde Affäre mit Finn ausdrücklich ein. "Überzeugende Charaktere, eine sexy Romance - ein frecher Lesespaß." Romantic Times Bookreviews "Vertrauen und emotionale Nähe gewinnen und sich selbst nicht verlieren, verpackt in eine rasant-sexy Story!" Goodreads "This warm summer contemporary melts hearts with the simultaneous blossoming of familial and romantic love." Publishers Weekly on That Thing Called Love "Guaranteed snap, sizzle and sass!" New York Times bestselling author Carly Phillips "Garantiertes Knistern, Knallen und eine freche Romance" New York Times-Bestsellerautorin Carly Phillips

Heiße Romanze mit Tiefen. Wer nach Action sucht, ist hier falsch, aber eine süße Liebesgeschichte ist es allemal!

— Tintenklex
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension für "Küss mich und täum weiter" von Susan Andersen

    Küss mich und träum weiter

    Tintenklex

    27. June 2016 um 21:04

    Cover und Titel versprachen eine leichte, romantische Sommerlektüre während der Klappentext eher nach Action und Spannung klang. Letzteres wurde zwar angerissen, aber bei diesem Buch handelt es sich hauptsächlich um eine Romanze, die eine Rahmenhandlung brauchte - und als solche ist sie sehr gut gelungen. Die Charaktere sind authentisch und sympathisch. Andersen verleiht ihren Figuren eine Tiefe, die mir gut gefallen hat. Die Rahmenhandlung, die von Mags Eltern erzählt, die von der Drogen-Mafia entführt wurden, kommt in den Buch etwas kurz und auch das Ende ist überraschend seicht. So gesehen, leitet der Klappentext etwas in die Irre. Aber wenn man das Buch als Romanze liest, ist es echt klasse und witzig geschrieben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks