Susan Andersen Verküsst und zugenäht!

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 29 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(9)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verküsst und zugenäht!“ von Susan Andersen

Diese grünen Augen, der markante Mund – für einen Mann, den sie in Gedanken bereits mehrfach erwürgt hat, sieht Jake Bradshaw noch ziemlich lebendig aus. Und so unverschämt gut, dass Jenny mit ihren Fingern am liebsten etwas ganz anderes … Aber dafür ist ihre Verachtung für den Rabenvater viel zu groß. Denn während er als Fotograf um die Welt gereist ist, hat Jenny sich um seinen Sohn gekümmert! Da kann er nicht einfach so wieder in Razor Bay auftauchen und davon ausgehen, dass ihn alle mit strahlendem Lächeln und offenen Armen begrüßen. Jenny zumindest will ihm die kalte Schulter zeigen. Auch wenn ihr Körper da plötzlich komplett anderer Meinung zu sein scheint und sie sich nur zu gern an Jakes schmiegen würde …

Einfach süß!!! =)

— MissLillie
MissLillie

Stöbern in Liebesromane

Wer früher küsst, ist länger verliebt

"Alte Liebe rostest ich!"

classique

Beautiful Funeral

Viele Emotionen und Ereignisse <3 Mir hat dass sehr gut gefallen !

iris_knuth

The Mistake – Niemand ist perfekt

Super Unterhaltung mit tollen Charakteren

Katrin_Zinke

So klingt dein Herz

Ein schönes Sommerbuch, dass aber an einigen Stellen Potenzial verschenkt hat.

crazy_book_lover1

Herzkonfetti und Popcornküsse

Fast besser als Pretty Woman, Bridget Jones & 27 Dresses zusammen!!!

Happines

Forbidden Love Story. Weil ich dir begegnet bin

Tolle Geschichte mit Gänsehautfeeling pur!

saras_bookwonderland

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein süßes Buch für zwischendurch...

    Verküsst und zugenäht!
    MissLillie

    MissLillie

    08. June 2014 um 14:35

    Verküsst und zugenäht ist eine leichte Lektüre für zwischendurch!!! Diese grünen Augen, der markante Mund- für einen Mann, den sie in Gedanken bereits mehrfach erwürgt hat, sieht Jake Bradshaw noch ziemlich lebendig aus. Und so unverschämt gut, dass Jenny mit ihren Fingern am liebsten etwas ganz anderes... Aber dafür ist ihre Verachtung für den Rabenvater viel zu groß. Denn während er als Fotograf seine Weltreise gemacht hat, ist Jenny für seinen Sohn da gewesen! Da kann er nicht einfach so wieder in Razor Bay auftauchen und davon ausgehen, dass ihn alle mit strahlendem Lächeln und offenen Armen begrüßen. Jenny zumindest will ihm die kalte Schulter zeigen. Auch wenn ihr Körper da plötzlich komplett anderer Meinung zu sein scheint und sich nur zu gern an Jakes schmiegen würde... Susan Andersen hat diesen Roman, trotz der zwischendurch ernsten Thematik, locker und leicht und recht witzig geschrieben. Eine absolute Empfehlung für die warmen Sommertage. Dafür 4 Sterne!

    Mehr
  • Verküsst und zugenäht

    Verküsst und zugenäht!
    Booksberry

    Booksberry

    12. July 2013 um 13:21

    Eine Geschichte,wie aus dem wahren Leben gegriffen.Hier wird einfach auf eine ganz tolle Weise erzählt,wie es ist,wenn man "erst" keinen Vater hat und dann im weiteren Verlauf aber umso mehr.Austin und Jake müssen erst langsam zueinander finden und Jenny ist dabei eine grössere Hilfe als ihr eigentlich lieb ist.Und überhaupt,was macht man eigentlich als Frau wenn man sich zu einem Mann hingezogen fühlt,der ihr das WICHTIGSTE in ihrem Leben wegnehmen will ? Natürlich will man für die Menschen die man liebt nur das Beste,auch wenn es wahnsinnig weh tut und einem das Herz innerlich zerreisst.Verküsst und zugenäht ist ein typischer Frauen Roman,wo man sich das Ende zwar schon ausmalen kann,aber trotzdessen ist diese Geschichte ein bisschen anders als die anderen, denn sie scheint so greifbar zu sein,so real.Die Nebencharcktere runden die Geschichte ab,so wird zum Beispiel auch das Thema "die erste Liebe,von Austin" ein bisschen mit eingefädelt,halt die typischen "Probleme" eines Jungen im Teenie Alter.Jenny ist für mich ein sehr starker Charackter der die ganze Zeit trotz ihrer kleinen Größe wirklich Größer beweist.

    Mehr