Susan Anderson Verliebt, verlassen, wie verwandelt

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Verliebt, verlassen, wie verwandelt“ von Susan Anderson

Die Trennung von einem geliebten Menschen wird oft als das Ende des Lebens, der Freude und der Liebe empfunden. Es scheint keinen Ausweg aus Schmerz, Enttäuschung, Wut und Hilflosigkeit zu geben und alles ist irgendwie sinnlos. Susan Anderson zeigt das Licht am Ende des Tunnels und eröffnet neue Perspektiven. Ihr Buch enthält mehr als tröstende Worte: Es bietet die Chance zu einem wirklichen Neuanfang und setzt einen tiefgreifenden Heilungsprozess ('Akeru') in Gang: Susan Anderson begleitet den Leser durch die fünf Phasen dieses Prozesses (Schock, Schmerz, Selbstzweifel, Wut und Erneuerung) und erklärt die Ursachen und Auswirkungen der widerstreitenden Gefühle und Verhaltensweisen in den einzelnen Phasen. Praktische Übungen helfen, das tägliche Leben im Ausnahmezustand der Seele leichter zu bewältigen, Schmerz und Trauer zu verarbeiten und Schritt für Schritt ein neues Selbstbewusstsein aufzubauen. So wird die Trennung zu einer Möglichkeit, das Leben und die Liebe wieder zu en tdecken und intensiver zu genießen als je zuvor.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen