Das Leben, das uns bleibt

von Susan Beth Pfeffer 
3,9 Sterne bei123 Bewertungen
Das Leben, das uns bleibt
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (82):
M

Bewegend, tieftraurig und trotzdem spendet es Hoffnung.

Kritisch (8):
brokkolinos avatar

Ich mag die Tagebuchform nicht und die Protagonistin ist mir in ihren Ansichten und Wahrnehmungen zu jung und kurzsichtig. Grundidee stimmt.

Alle 123 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Das Leben, das uns bleibt"

Wie das Leben vor der Katastrophe war, daran kann sich Miranda kaum noch erinnern. Eine vollständige Familie, genug zu essen, eine funktionierende Heizung - es scheint ewig her zu sein. Fast alle ihre Freunde und Verwandten haben den Ort verlassen oder sind gestorben. Nur wenn es ums Essen geht, sitzen plötzlich viel zu viele Leute am Tisch. Die Rationen sind winzig, nie ist genug da. Doch eines Tages steht Mirandas Vater vor der Tür. Mit seiner Freundin und einem Baby. Und einem Jungen, den Miranda noch nie gesehen hat. Plötzlich ist die Hoffnung zurück.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783551582751
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:272 Seiten
Verlag:Carlsen
Erscheinungsdatum:01.08.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne37
  • 4 Sterne45
  • 3 Sterne33
  • 2 Sterne8
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Jugendbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks