Susan Carner

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(3)
(7)
(2)
(1)
(0)
Susan Carner

Lebenslauf von Susan Carner

Susan Carner ist das Pseudonym einer in Graz, Österreich, geborenen Autorin, die es genießt, im deutschen Berlin zu leben, ihrem Heimatland Österreich sehr verbunden ist und sich trotzdem in der ganzen Welt zu Hause fühlt. Seit sie lesen kann, liebt sie Krimis. Angefangen bei Erich Kästners »Emil und die Detektive« und Enid Blytons »Fünf Freunde« über Agatha Christie, deren gesammeltes Werk beinahe komplett in ihrem Bücherregal stehen, bis hin zu den Krimiautoren unserer Zeit. Doch nicht einmal in ihren wildesten Zukunftsträumen war ihr je eingefallen, einen Krimi zu schreiben. Bis sie eines Sonntagmorgens im August des Jahres 2016 mit dem Plot zu »Mord am Campus« im Kopf aufwachte, sich an den Schreibtisch setzte und ihn niederschrieb. Es bereitet ihr unheimlich viel Freude, Geschichten zu entwerfen. Mit einem Satz im Kopf am Morgen aufzuwachen, sich an den Computer zu setzen und zu sehen, was sich aus dem Satz ergibt. Sie weiß selbst nicht, wie sich eine Geschichte entwickeln wird, ist genauso gespannt wie die geneigte Leserschaft. Und oft verwundert, wohin sie ihre Figuren so führen ...

Bekannteste Bücher

Mord am Campus

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Susan Carner
  • Kein bleibender Eindruck

    Mord am Campus
    trollchen

    trollchen

    18. April 2017 um 10:21 Rezension zu "Mord am Campus" von Susan Carner

    Mord am CampusHerausgeber ist CreateSpace Independent Publishing Platform; Auflage: 1 (21. Dezember 2016) und hat 264 Seiten.Kurzinhalt: Ben Warden hat alle Voraussetzungen für ein erfolgreiches Leben. Gutaussehend, vermögend, angesehen, Nachkomme der ersten Einwanderer der USA, die auf der Mayflower ins Land gekommen sind. Sein erklärtes Ziel: Senator von Massachusetts, später Präsident der Vereinigten Staaten zu werden. Kurz vor Bekanntgabe der Kandidatur für den Senat verlässt ihn seine Frau. Gleichzeitig erfährt er, dass ...

    Mehr
  • Mord am Campus

    Mord am Campus
    Bjjordison

    Bjjordison

    31. March 2017 um 07:29 Rezension zu "Mord am Campus" von Susan Carner

    Ich lese sehr gerne Thriller, obwohl ich leider nicht so oft dazukomme, wie ich gerne würde und zum Teil sind manche einfach qualitativ nicht gut, was bei diesem aber hier definitiv nicht der Fall ist. Es geht hier um Ben Warden, ein Mitglied der reichen Oberschicht, der eigentlich für den Senat kandidieren will. Allerdings überschlagen sich die Ereignisse kurz vor der Bekanntgabe seiner Kandidatur. Er wird von seiner Frau verlassen und erfährt das seine Tochter nicht seine leibliche Tochter ist…. Ich fand dieses Buch wirklich ...

    Mehr
  • Spannender Prozess

    Mord am Campus
    Ivonne_Gerhard

    Ivonne_Gerhard

    16. March 2017 um 14:41 Rezension zu "Mord am Campus" von Susan Carner

    Ich habe das Buch relativ zügig durch lesen können,.. Der Schreibstil ist gut und flüssig,.. Die Story ist wirklich interessant mit überraschenden Wendungen und Spekulationen,.. Der Prozess hat mir sehr gut gefallen auch die Verhandlungen ,... Und der Schluss des Buches war sehr positiv und hatte einen runden schönen Ausgang ;-) Spannung war die ganze Zeit über vorhanden,.. Am Anfang nach dem Prolog dacht ich erst,.. Super, jetzt weiß man ja schon wer der mörder ist,.. Aber es kamen soviel im Laufe der Geschichte, die als Täter ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Mord am Campus" von Susan Carner

    Mord am Campus
    susancarner

    susancarner

    zu Buchtitel "Mord am Campus" von Susan Carner

    Liebe Freunde von Leserunden, schon wieder ein Krimi, werden Sie jetzt  vielleicht sagen ... aber es ist mehr als das. Die Spannung der Geschichte liegt vielmehr in einem dramatischen Gerichts-Prozess, in dem die Angeklagten ihre Unschuld beweisen müssen. Und genau das ist der Grund meiner Leserunde. Kann ich mit meinem Erstlingswerk die Spannung bis zum Ende halten? Wo ein demokratischer Anwärter auf den Senatsposten von Massachusetts  gemeinsam mit seiner Tochter in einem dramatischen Prozess um ihre Unschuld kämpfen? Angeklagt ...

    Mehr
    • 128
  • „Mord am Campus“ von Susan Carner

    Mord am Campus
    nancyhett

    nancyhett

    24. February 2017 um 09:38 Rezension zu "Mord am Campus" von Susan Carner

    Der Debütroman der gebürtigen österreichischen Autorin Susan Carner, erschienen im Dezember 2016. Klappentext: Ben Warden hat alle Voraussetzungen für ein erfolgreiches Leben. Gutaussehend, vermögend, angesehen, Nachkomme der ersten Einwanderer der USA, die auf der Mayflower ins Land gekommen sind. Sein erklärtes Ziel: Senator von Massachusetts, später Präsident der Vereinigten Staaten zu werden. Kurz vor Bekanntgabe der Kandidatur für den Senat verlässt ihn seine Frau. Gleichzeitig erfährt er, dass seine innig geliebte Tochter ...

    Mehr
  • Ein spannender Prozess

    Mord am Campus
    Bambisusuu

    Bambisusuu

    20. February 2017 um 17:20 Rezension zu "Mord am Campus" von Susan Carner

    Der Gerichts-Thriller "Mord am Campus" wurde unter dem Pseudonym "Susan Carner" verfasst und ist 2017 erschienen. Die Geschichte basiert vor dem Hintergrund des historischen Präsidentschafts-Wahlkampf 2016 in den USA.    Ben Warden hat den Traum Präsident der Vereinigten Staaten zu werden. Doch Ben Warden muss sich vor Gericht stellen und seine Unschuld beweisen. Verdächtigt wird er, seinen ehemaligen Harvard-Professor ermordet zu haben. Zu dem wird er gleichzeitig von seiner Frau verlassen und erfährt, dass seine geliebte ...

    Mehr
  • Mord und Intrigen in Boston

    Mord am Campus
    Langeweile

    Langeweile

    18. February 2017 um 17:06 Rezension zu "Mord am Campus" von Susan Carner

    Ben Warden entstammt einer der angesehensten Familien Bostons. Er arbeitet als Anwalt und strebt einen Posten als Senator von Massachusetts an. Im Privatleben läuft es leider nicht gut. Er hatte seine Frau Caroline geheiratet, weil sie schwanger war, was sich schon bald als großer Fehler herausstellt. Der einzigste Grund, an der Ehe festzuhalten, ist seine Tochter Lilly, die er über alles liebt.  Als ihn seine Frau verlässt, ihm außerdem mitteilt, dass Lilly nicht seine Tochter ist und zeitgleich sein früherer Harvard Professor ...

    Mehr
  • Wer will Ben Warden schaden???

    Mord am Campus
    Lisa0312

    Lisa0312

    17. February 2017 um 18:20 Rezension zu "Mord am Campus" von Susan Carner

    Klapptext: Ben Warden hat alle Voraussetzungen für ein erfolgreiches Leben. Gutaussehend,vermögend, angesehen, Nachkomme der ersten Einwanderer der USA, die auf der Mayflower ins Land gekommen sind.Sein erklärtes Ziel: Senator von Massachusetts, später Präsident der Vereinigten Staaten zu werden. Kurz vor bekanntgabe der Kanidatur für den Senat verlässt ihn seine Frau. Gleichzeitig erfährt er, dass seine innig geliebte Tochter Lilly nicht seine leibliche Tochter ist.Kann es noch schlimmer kommen? Da wird sein ehemaliger ...

    Mehr
  • Susan Carner - Mord am Campus

    Mord am Campus
    Chrissy87

    Chrissy87

    17. February 2017 um 10:47 Rezension zu "Mord am Campus" von Susan Carner

    Ich hatte so meine Startschwierigkeiten mit dem Buch. Der schnelle Perspektivenwechsel und dann noch eine Situation zwischen den beiden Hauptcharakteren Ben und Lily und ich war mir sicher, dass das nicht mein Buch ist. Ich habe dann nach eintägiger Pause weitergelesen und das war gut so, sonst hätte ich eine echt spannende Geschichte verpasst. Man hat mit Ben und Lily mitgefiebert, hat sich über die schlechte Arbeit der Polizei und Staatsanwaltschaft aufgeregt und am Ende spannend den Prozess verfolgt in der Hoffnung, dass der ...

    Mehr
  • Dramatischer Gerichts-Thriller

    Mord am Campus
    funny1

    funny1

    17. February 2017 um 09:36 Rezension zu "Mord am Campus" von Susan Carner

    Um was geht es: In einem aufsehenerregenden Gerichtsverfahren muss Ben Warden, Nachkomme einer der angesehensten Familien Bostons, seine und die seiner Tochter Lily beweisen. Sie werden verdächtigt einen Harvard-Professor ermordet zu haben. Ben wollte Senator für Massachusetts werden doch jetzt steht er und seine Tochter vor Gericht. Könne die beiden beweisen das sie es nicht wahren? Wer hat es getan und warum? Meine Meinung: Der Schreibstil ist angenehm zu lesen, er ist leicht und flüssig. Alleine schon der Prolog ist sehr ...

    Mehr
  • weitere